Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von RTLZWEI mehr verpassen.

04.11.2004 – 16:07

RTLZWEI

"Welt der Wunder" bei RTL II
RTL II und die Welt der Wunder GmbH vereinbaren Zusammenarbeit ab Januar 2005

"Welt der Wunder" bei RTL II / RTL II und die Welt der Wunder GmbH vereinbaren Zusammenarbeit ab Januar 2005
  • Bild-Infos
  • Download

    München (ots)

    - Querverweis: Bild ist unter      
         http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    RTL II wird ab Januar 2005 "Welt der Wunder", das populärste     Wissenschaftsmagazin im deutschen Fernsehen, ausstrahlen

    Der Münchner Privatsender und die Welt der Wunder GmbH haben heute den Start neuer "Welt der Wunder"-Folgen bei RTL II vereinbart. Das Magazin, das 6 Millionen Menschen regelmäßig sehen und das als Marke über 21 Millionen Zuschauern bekannt ist, wird bei RTL II ab Januar 2005 immer sonntags, 19:00 Uhr zu sehen sein.

    Torsten Prenter, Leiter Strategische Programmplanung von RTL II, erklärt zur Zusammenarbeit mit der Welt der Wunder GmbH: "Mit hochwertigen Aufnahmen, brillant recherchierten Themen und einzigartigen 3D-Grafiken gehört 'Welt der Wunder' ohne Frage zu den herausragenden Produktionen im deutschen Fernsehen. Dieses Magazin leistet Unglaubliches für die Wissenschaft, indem es selbst komplizierte Zusammenhänge anschaulich und allgemein verständlich vermittelt. Wir freuen uns, mit 'Welt der Wunder' den Zuschauern das populärste Wissenschaftsmagazin im deutschen Fernsehen zu präsentieren."

    "Mit 'Welt der Wunder' ist es uns auf erfolgreiche Weise gelungen, Wissenschaft sowohl fachlich solide recherchiert als auch spannend, unterhaltsam und nachvollziehbar für das Fernsehen aufzuarbeiten", so Produzent Hendrik Hey von der Welt der Wunder GmbH. "Die Zusammenarbeit mit ProSieben endet vertragsgemäß mit Ablauf des Jahres 2004. Nach fast neun Jahren wollen wir mit 'Welt der Wunder' neue Wege gehen. Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit RTL II."

    "Welt der Wunder" war die erste Wissenschaftssendung im Privatfernsehen und entwickelte sich durch die einzigartige Mischung aus Natur, Technik, Wissenschaft, Medizin und Tieren schnell zum Publikumsmagnet und wurde mit mehreren renommierten Preisen wie dem BDA Award und dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet. Das Format begründete den Trend zu weiteren Wissens- und Wissenschaftssendungen im deutschen Fernsehen.

Pressekontakt: RTL II Presse & PR Hannes Gräbner Tel. +49 (0)89 64185-646 Fax  +49 (0)89 64185-792 Hannes.Graebner@rtl2.de

POSITION Institut für Kommunikation Stefanie Teufel Tel. 0221-931806-14 Fax  0221-3318074

Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: RTLZWEI
Weitere Storys: RTLZWEI