RTL II

RTL II informiert: Stage-School-Chefin Kim Moke leitet die Ausbildung an der "Fame Academy"

    München (ots) - Kim Moke (50), Direktorin der Hamburger Stage School of Music, Dance and Drama übernimmt die Leitung der RTL II-"Fame Academy". Gemeinsam mit vier festen Dozenten wird die international erfahrene Bühnenexpertin ab dem 7. September 2003 die ersten sechzehn Studenten der deutschen "Fame Academy" ausbilden.          "Mir ist es eine große Freude, in diesem spannenden TV-Projekt mitzuwirken und mein Wissen, das ich jahrelang als Direktorin der Stage School erworben habe, auf diese Weise weitergeben zu können", erklärt Kim Moke, die seit 1996 alleinige Direktorin und künstlerische Leiterin des renommierten Hamburger Ausbildungsinstituts ist. Über 30 Jahre arbeitet die gebürtige Amerikanerin bereits als Choreographin, Tänzerin, Sängerin und Schauspielerin für zahlreiche internationale Bühnenprojekte (u.a. Radio City Music Hall, Broadway Dance Center).          Kim Mokes Dozenten-Team an der "Fame Academy" besteht aus Vocal- Coach Jane Comerford, Choreograph Renick Bernadina, Schauspieler Norbert Ghafouri und dem fünffachen Mr. World Fitness Franco Carlotto. Einmal wöchentlich kommt zudem Medientrainer Werner Katzengruber als Gastdozent in die Akademie. Auf höchstem Niveau wird dieses Lehrerteam drei Monate lang die "Fame Academy"-Studenten zu Bühnen- und Medienprofis ausbilden. Eine einmalige Chance - die Studienplätze sind heiß begehrt!          1560 junge Talente haben sich mit hochwertigen Gesangs- und Videoproben auf die sechzehn Ausbildungsplätze in der "Fame Academy" beworben. Davon wurden 200 zur zweitägigen Aufnahmeprüfung eingeladen. Und die 30 Besten sind bei der großen Eröffnungs-Show der "Fame Academy" (7. September, 18:00 Uhr, RTL II) mit Moderatorin Nova Meierhenrich dabei. Live im Studio wird dann bekannt gegeben, welche sechzehn Bewerber noch am gleichen Tag in die "Fame Academy" einziehen dürfen. Extra für die Fame-Soap wurde das historische Gebäude der Bundesbahndirektion neben dem Kölner Dom umgebaut.          Bis zum 8. Dezember 2003 dauert die Ausbildung an der RTL II-"Fame Academy". Täglich um 19:00 Uhr können die RTL II-Zuschauer das Leben und den Unterricht in der Academy verfolgen. Einmal pro Woche nominieren die Dozenten die drei schwächsten Studenten. Dann sind die Zuschauer gefragt. Live in der Show verkündet Nova Meierhenrich das Ergebnis des Telefonvotings. Ein Student muss dann die Akademie verlassen. Am Ende bleibt eine vierköpfige Pop-Band übrig, deren Weg zum Ruhm nichts mehr im Wege steht.


ots Originaltext: RTL II
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Pressebüro "Fame Academy":
Medienkontor Mahkorn, Köln
Maren Mossig
Tel.: 0221 / 2501153
maren.mossig@rtl.de

Pressekontakt RTL II:
Presse & PR
Matthias Trenkle
Tel.: 089 / 64185-625
matthias.trenkle@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: