Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von RTLZWEI

23.09.2019 – 15:23

RTLZWEI

Programmausschuss und Geschäftsführung von RTL II zu Gast beim Zentralrat der Juden in Deutschland

Programmausschuss und Geschäftsführung von RTL II zu Gast beim Zentralrat der Juden in Deutschland
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

Der Programmausschuss von RTL II ist beim Zentralrat der Juden in Deutschland in Berlin zusammengekommen. Im Rahmen der Sitzung des Gremiums am vergangenen Donnerstag sprach auch Dr. Felix Klein, Beauftragter der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus. In seinem Gastvortrag analysierte er die Israel-Berichterstattung der Medien und den gestiegenen Antisemitismus.

Dr. Felix Klein: "Ich freue mich, dass RTL II mit dem Zentralrat der Juden im regelmäßigen Austausch steht. Es ist wichtig, dass insbesondere das junge Publikum des Senders für die Themen Judentum und Antisemitismus in Deutschland sensibilisiert werden. Das Treffen in Berlin hat hierzu viele spannende Ansätze geliefert."

Auf das Programm von RTL II bezogen hebt Dr. Klein das Format "Zeit für Helden - Und was machst Du?" hervor, eine achtteilige Doku-Reihe über Zivilcourage in Deutschland, die mit freundlicher Unterstützung der Bundeszentrale für politische Bildung entstand: "Ich beglückwünsche RTL II zu dem Mut und dem Engagement, dieses Format realisiert zu haben. Und ich hoffe, dass auch andere Medien ähnlich kreative Ideen haben und Formate entwickeln, die einen wertvollen Beitrag im Kampf gegen Antisemitismus leisten."

Mark Dainow, Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland: "Als Mitglied des Programmausschusses von RTL II habe ich seit vielen Jahren die Gelegenheit, den Sender beratend zu begleiten. Ich freue mich deshalb, dass der Zentralrat der Juden Gastgeber dieses Gremiums sein konnte. Der Vortrag von Dr. Felix Klein lieferte spannende Einblicke zu der Frage, in welcher Weise die Medien zu dem Bild beitragen, das die Menschen in diesem Land zu Israel und den deutschen Juden haben."

Der ebenfalls anwesende Geschäftsführer von RTL II Andreas Bartl erklärt: "Die Gesellschaft polarisiert sich zusehends, ein Dialog über weltanschauliche Gräben hinweg findet immer weniger statt. TV-Sender erreichen nach wie vor ein Massenpublikum. Über Formate wie 'Zeit für Helden - Und was machst Du?', unsere Sozialreportagen, aber auch in unterhaltenden Programmen sind wir bemüht für Toleranz, Vielfalt und ein respektvolles Miteinander zu werben. Wir freuen uns über den regelmäßigen Austausch mit dem Zentralrat der Juden und den weiteren in unserem Programmausschuss vertretenen gesellschaftlichen Gruppen und die wertvollen Impulse, die wir auch heute wieder erhalten haben."

Der Programmausschuss von RTL II berät den Sender in Programmfragen und tritt hierzu zweimal jährlich zusammen. Mitglieder sind derzeit:

-Prof. Dr. Achim Barsch, Institut der Germanistik der Universität 
Kassel (Vorsitzender des Programmausschusses) 
-Markus Bräuer, Oberkirchenrat, Medienbeauftragter des Rates der EKD 
-Mark Dainow, Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland 
-Dr. Jan Holze, Vorsitzender der Deutschen Sportjugend (DOSB) 
-Marion Knappe, Pressesprecherin beim DGB-Bundesvorstand 
-Dr. Ute Stenert, Leitung Strategische Entwicklung/Personal, 
medienhaus GmbH (Katholisches Medienhaus) 

Über RTL II:

Überraschend, unangepasst, optimistisch und ganz nah dran: Das ist RTL II. Hier erleben die Zuschauer das Leben in all seinen Facetten. RTL II ist der deutschsprachige Reality-Sender Nr. 1: Dokumentationen, Reportagen und Doku-Soaps zeigen faszinierende Menschen und bewegende Schicksale. Die "RTL II News" bieten junge Nachrichten. Darüber hinaus unterhält der Sender mit unverwechselbaren Shows und den besten Serien und Spielfilmen. Das Münchener Medienunternehmen spricht sein Publikum auf Augenhöhe an - überall, zu jeder Zeit und auf allen relevanten Plattformen und Endgeräten.

Pressekontakt:

RTL II
Unternehmenskommunikation
Lothar Derichs
089 - 64185 6904
lothar.derichs@rtl2.de
info.rtl2.de
blog.rtl2.de
twitter.com/rtl2corporate

Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell