PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von RTLZWEI mehr verpassen.

22.08.2018 – 09:13

RTLZWEI

"Armes Deutschland" und "Hartz und herzlich" weiterhin erfolgreich bei RTL II

MünchenMünchen (ots)

   - Armes Deutschland" in der Primetime mit 9,5 % MA (14-49) und
     10,7 % MA (14-29)
   - "Hartz und herzlich" holt in der Late Prime 10,7 % MA (14-49) 
     und 11,0 % MA (14-29)
   - RTL II-Tagesmarktanteil: 7,1 % (14-49) 

Am gestrigen Dienstagabend bewegte das Schicksal des 18-Jährigens Philipp aus "Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern" das Fernsehpublikum. Zur Primetime holte die Sozialdokumentation starke 9,5 % MA (14-49) sowie 10,7 % MA in der jungen Zielgruppe (14-29. Bis zu 1,67 Mio. Zuschauer gesamt sahen das Format.

Die guten Werte wurden im Anschluss mit "Hartz und herzlich - Die Benz Baracken von Mannheim" sogar noch übertroffen: 10,7 % MA (14-49) und 11,0 % MA bei den jungen Zuschauern (14-29) wurden hier erzielt.

Die Vorabend-Soaps "Köln 50667" und "Berlin - Tag & Nacht" erzielten mit 12,0 % MA (14-49) und 18,4 % (14-29) sowie 11,5 % MA (14-49) und 17,9 % MA (14-29) ebenfalls gute Werte.

Insgesamt holte RTL II gestern einen Tagesmarktanteil von 7,1 % MA (14-49 Jahre) und 9,8% MA (14-29).

Daten © AGF in Zusammenarbeit mit GfK; VideoScope, Marktstandard TV, 21.08.2018, vorläufig gewichtet. Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Daten auf die 14-bis 49-Jährigen.

Pressekontakt:

RTL II Programmkommunikation
Eva Römhild
089 - 64185 6510
eva.roemhild@rtl2.de

Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell