Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von RTLZWEI
Keine Meldung von RTLZWEI mehr verpassen.

27.11.2002 – 11:48

RTLZWEI

crime@rtl2: Alles neu im Januar 2003

    München (ots)

         Ab Sonntag, 5. Januar, wieder sonntags bei RTL II mit neuen Folgen

    20:15 Uhr Ungeklärte Morde / 21:15 Akte Mord / 22:15 Autopsie
        
    Ungeklärte Morde - Dem Täter auf der Spur
    * Authentische Rekonstruktion ungeklärter Mordfälle
    * Hinweise der Zuschauer per Telefon möglich
    * Neue Folgen, ab Sonntag, 5. Januar 2003, um 20:15 Uhr bei RTL II
    
    "Ungeklärte Morde" beleuchtet mögliche Motive und Hintergründe der
Taten und gewährt Einblick in die kriminalistischen Methoden der
Ermittler. Die Suche nach dem Täter ist ein Zusammenspiel aus
modernster Technik und menschlichem Ermessen: Kriminalexperten
berichten über ihre Erkenntnisse, Profiler erstellen Täterprofile,
Zeugen erinnern sich an das Geschehene, Angehörige kommen zu Wort.

    Im Mittelpunkt jeder Sendung stehen drei ungeklärte Mordfälle, die detailliert rekonstruiert werden. Für sachdienliche Hinweise der Zuschauer werden die Telefonnummern der zuständigen Polizeidienststellen eingeblendet. Für anonyme Hinweise wird eine zusätzliche Telefonnummer freigeschaltet.     

    Immer im Anschluss:

    Akte Mord          
    * Der harte Alltag von Kriminalpolizisten und Staatsanwälten
    * Neue Folgen der Doku-Reihe, ab, 5. Januar 2003, um 21:15 Uhr bei
        RTL II
    
    Wird ein Verbrechen entdeckt, beginnen Kriminalpolizei und
Staatsanwaltschaft mit ihren Ermittlungen. Ihr Ziel ist es, den oder
die Täter zu überführen und vor Gericht zu bringen. Die neue
Doku-Reihe "Akte Mord" zeigt die Arbeit der Polizisten und
Staatsanwälte, die am Tatort beginnt. Anhand von Originalfotos und
-filmaufnahmen sowie Spielszenen werden in jeder Sendung zwei
Kriminalfälle dargestellt, von der Spurensuche am Tatort bis zur
Gerichtsverhandlung.
    

    Immer im Anschluss:

    Autopsie - Mysteriöse Todesfälle
    * Neue Folgen des Erfolgsformats
    * Spektakuläre Fälle der deutschen und amerikanischen
        Kriminalgeschichte
    * Neue Folgen der Doku-Reihe, ab 5. Januar 2003, um 22:15 Uhr bei
        RTL II
    
    Mit Hilfe von Polizeivideos, Gerichtsbildern und Interviews mit
Angehörigen werden Morde und Unfälle noch einmal neu aufgerollt.
Renommierte Gerichtsmediziner berichten von den unglaublichsten
Fällen ihrer Karriere, dazu sind Originalaufnahmen aus den
Ermittlungsakten und Archiven der Polizei zu sehen. Die Doku-Reihe
"Autopsie - Mysteriöse Todesfälle" zeigt die spannendesten und
spektakulärsten Fälle der jüngsten amerikanischen und deutschen
Kriminalgeschichte und wirft einen Blick in die Akten der
Gerichtsmedizin.
    
    
ots Originaltext: RTL II
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Nähere Informationen:
RTL II Presse & PR, Susanne Raidt, Tel.: 089/ 64 185-640

Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell