RTL II

Neu bei RTL II: "Voller Leben - Meine letzte Liste"

Myriam von M. begleitet  sterbenskranke Menschen in ihren letzten Tagen und Monaten mit einem ganz klaren Ziel: die letzten Wünsche und Träume der Patienten ermöglichen und erfüllen. "Voller Leben - Meine letzte Liste": Am Donnerstag, 03. Mai 2018, um 20:15 Uhr bei RTL II / © Piya Henrici Fotografie - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6605
Myriam von M. begleitet sterbenskranke Menschen in ihren letzten Tagen und Monaten mit einem ganz klaren Ziel: die letzten Wünsche und Träume der Patienten ermöglichen und erfüllen. "Voller Leben - Meine letzte Liste": Am Donnerstag, 03. Mai 2018, um 20:15 Uhr bei RTL II / © Piya Henrici Fotografie -... mehr

München (ots) - Neue RTL II-Dokumentation am Donnerstagabend

   - Myriam von M. begleitet todkranke Menschen auf ihrem letzten Weg
     und hilft ihnen dabei, ihre Herzenswünsche in die Tat umzusetzen
   - Erste Folge am Donnerstag, 3. Mai 2018, um 20:15 Uhr bei RTL II 

In der neuen RTL II-Dokumentation "Voller Leben - Meine letzte Liste" begleitet die Anti-Krebs-Aktivistin Myriam von M. todkranke Menschen auf ihrem letzten Weg. Gemeinsam mit ihnen erarbeitet sie eine letzte Liste, auf welcher die Wünsche des Schützlings stehen. Diese werden nach und nach abgearbeitet und erfüllt, um die letzten Träume der Patienten in die Tat umzusetzen.

In der neuen RTL II-Dokumentation "Voller Leben - Meine letzte Liste" begleitet die SPIEGEL-Besteller-Autorin Myriam von M. sterbenskranke Menschen in ihren letzten Tagen und Monaten mit einem ganz klaren Ziel: Die letzten Wünsche und Träume der Patienten ermöglichen und erfüllen. Ob ein Musikvideo aufnehmen, eine Reise nach New York oder endlich einmal die Nordlichter sehen - Gemeinsam mit dem Patienten erarbeitet die Anti-Krebs-Aktivistin eine Liste, auf der die größten Wünsche stehen.

Myriam von M. begleitet bereits seit mehreren Jahren kranke Menschen und hilft ihnen dabei, den letzten Weg zu gehen. Sie selbst hat schon dreimal den Krebs besiegt und daraufhin die "Fuck Cancer"-Bewegung gegründet. Weitere Informationen dazu finden sich unter www.myriam-von-m.de. Aufgrund ihrer eigenen Geschichte kann sie sich sehr gut in die Ängste und Sorgen ihrer Schützlinge hineinversetzen und möchte ihnen in ihren letzten Tagen noch Momente der Freude schenken. "Wir leben JETZT und sind noch nicht tot, deswegen geben wir ALLES um die wenige und kostbare Zeit zu nutzen die uns noch bleibt. Das "Leben" ist einfach das kostbarste Geschenk und nicht selbstverständlich!", so Myriam.

In der ersten von fünf Folgen stehen die 22-jährige Nadja aus Großbottwar bei Ludwigsburg und Maren (54) aus Hamburg im Mittelpunkt. Auf der Suche nach anderen Menschen mit ähnlicher Erkrankung stößt die an Krebs erkrankte Nadja im Internet auf Myriam von M.. Nadja nimmt Myriams Idee begeistert auf, die Wünsche ihrer letzten Liste in die Tat umzusetzen. Ganz oben: mit Freunden einen Song im Tonstudio aufzunehmen.

Maren leidet an einer aggressiven Form des Lungenkrebs. Die Ärzte geben ihr im November 2016 noch ein Jahr. Neben der Erkrankung muss Maren auch verkraften, dass ihr Ehemann sie nach 20 Jahren Ehe verlässt. Mithilfe von Myriam von M. will Maren sich zuallererst einen Wunsch erfüllen, den sie seit Kindertagen hat: einmal die Nordlichter sehen und ihre mystische Kraft spüren.

"Voller Leben - Meine letzte Liste" wird von Joker Productions GmbH produziert.

"Voller Leben - Meine letzte Liste": Am Donnerstag, 03. Mai 2018, um 20:15 Uhr bei RTL II

Pressekontakt:

RTL II Programmkommunikation
Stefanie Reichardt
089 - 64185 6512
stefanie.reichardt@rtl2.de

RTL II Bildredaktion
bildredaktion@rtl2.de

Mehr Informationen unter www.rtl2-presse.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: