RTL II

Auftakt des Seriensamstags bei RTL II: Neue Folgen von "Game of Thrones" und "Taboo"

© RTL II - Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung. Weitere Informationen unter https://www.presseportal.de/nr/6605

München (ots) - Staffel 7 von "Game of Thrones" und Staffel 1 von "Taboo" zum ersten Mal im Free-TV

   - Seriensamstag, ab 10. Februar 2018, um 20:15 Uhr bei RTL II 

An diesem Samstag, den 10. Februar 2018, startet der neue Seriensamstag bei RTL II. Mit der siebten Staffel von "Game of Thrones" und der ersten Staffel von "Taboo" zeigt RTL II gleich zwei Serien-Highlights als deutsche Free-TV-Premiere.

In der Auftaktfolge der siebten Staffel von "Game of Thrones" namens "Drachenstein" versammeln die verschiedenen Seiten ihre Verbündeten um sich. Während Jon Schnee und Sansa Stark unterschiedlicher Meinung über das weitere Vorgehen sind, erreichen Bran Stark und Meera Reet die Schwarze Festung. Arya Stark ist weiterhin auf Rache aus und Cersei Lennister geht ein Bündnis mit Euron Graufreud ein. Direkt im Anschluss besucht die rote Priesterin Melisandre in der Folge "Sturmtochter" Daenerys Targaryen, um ihr von der Prophezeiung über den Prinzen zu berichten. Ayra erfährt, dass Jon Schnee nach Winterfell zurückgekehrt ist und die Boltons besiegt hat. Sie macht sich sofort auf den Weg.

"Besuch aus der Hölle" heißt die erste Folge des Kostümdramas "Taboo". In der Auftaktfolge taucht der totgeglaubte James Keziah Delaney, gespielt von Tom Hardy, nach zehn Jahren wieder in London auf - gerade rechtzeitig zur Beerdigung seines Vaters, der ihm ein heißumworbenes Stück Land vererbt habt. Doch Delaney denkt gar nicht daran, es zu verkaufen, sondern schmiedet zum Unmut aller eigene Pläne. Während er in der zweiten Folge namens "Das Testament" ein Schiff für seine künftige Reederei ersteigert, beschließt die Ostindien Kompanie, dass der Zurückgekehrte von der Bildfläche verschwinden muss - am besten für immer. In der dritten Folge "Schachzüge" überlebt James den Mordanschlag nur knapp und lässt sich von dem amerikanischen Arzt Dr. Dumberton wieder zusammenflicken. Der Ostindien Kompanie wird klar, wie stark ihr Gegner ist. James schafft es sogar, dort einen Spion zu gewinnen.

"Game of Thrones" bei RTL II 
Folgen 1-2: Samstag, 10. Februar 2018, ab 20:15 Uhr 
"Taboo" bei RTL II 
Folgen 1-3: Samstag, 10. Februar 2018, ab 22:35 Uhr 

Über die siebte Staffel "Game of Thrones"

Nach dem spektakulären Ende der sechsten Staffel, wie der Zerstörung der großen Septe von Baelor durch Cersei Lennister und der Lüftung eines alten Geheimnisses, geht die siebte Staffel ebenso spannend weiter. Der lang gefürchtete Winter hat nun begonnen. In sieben Folgen sucht Jon Schnee, der neue König des Nordens, nach Verbündeten im Kampf gegen die Weißen Wanderer und die Armee der Toten. Auch die Lennisters gehen neue Bündnisse ein und versuchen ihre Machtstellung zu behalten. Doch Daenerys Targaryen, die Drachenkönigin, schmiedet mithilfe von Tyrion Lennister einen Plan, um ihren rechtmäßigen Platz auf dem eisernen Thron endlich einzunehmen. Wer wird dieses Mal überleben und wer kommt dem Eisernen Thron einen Schritt näher?

Über "Taboo"

Eine Zeitreise in die Finsternis: Die BBC-Serie "Taboo" spielt im Jahre 1814 im düsteren London. Der totgeglaubte James Keziah Delaney, gespielt von Tom Hardy, kehrt anlässlich der Beerdigung seines Vaters in die Heimat zurück. Über seine Zeit in Afrika kursieren die wildesten Gerüchte. Delaney weigert sich das frisch geerbte Familiengrundstück an die Ostindien Kompanie zu verkaufen. Stattdessen will er den heimischen Betrieb zu einem eigenen Reederei-Imperium ausbauen. Das bringt ihn zwischen die Fronten zwei konkurrierender Weltmächte: Amerika und Großbritannien. Gekonnt spielt der Totgeglaubte die Parteien gegeneinander aus. Zudem versucht Delaney seine geliebte Schwester wieder für sich zu gewinnen und den Tod seines Vaters zu rächen.

Pressekontakt:

RTL II Kommunikation
Stefanie Reichardt
089 - 64185 6512
stefanie.reichardt@rtl2.de

RTL II Bildredaktion
bildredaktion@rtl2.de

Mehr Informationen unter www.rtl2-presse.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: RTL II

Das könnte Sie auch interessieren: