Das könnte Sie auch interessieren:

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Mehr drin zum selben Preis: ALDI TALK stockt Datenvolumen inkl. LTE deutlich auf

Essen/Mülheim a. d. Ruhr (ots) - ALDI TALK stockt das Datenvolumen in seinen Kombi-Paketen, Internet-Flatrates ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von RTL II

27.01.2016 – 11:50

RTL II

Jürgen Vogel und Elyas M'Barek in "Die Welle" - am 30. Januar 2016 bei RTL II

Jürgen Vogel und Elyas M'Barek in "Die Welle" - am 30. Januar 2016 bei RTL II
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

Der Gymnasiallehrer Rainer Wenger (Jürgen Vogel) startet während einer Projektwoche zum Thema "Staatsformen" ein Experiment, um seinen Schülern die Entstehung einer Diktatur greifbar zu machen. Er gründet eine Bewegung namens "Die Welle", für die sich die Jugendlichen auch außerhalb des Klassenzimmers begeistern. Schon bald erkennt Wenger, dass sein Experiment außer Kontrolle geraten ist...

Mit Jürgen Vogel in der Hauptrolle thematisiert der Kinoerfolg "Die Welle", welche Auswirkungen eine Autokratie auf unsere heutige Gesellschaft hätte. Das Filmdrama von Regisseur Dennis Gansel ("Mädchen, Mädchen", "Napola - Elite für den Führer") soll vor allem die jungen Zuschauer zum Nachdenken anregen. Mit der fantastischen schauspielerischen Leistung von Frederick Lau ("Traumfrauen"), Max Riemelt ("Heiter bis wolkig"), Elyas M´Barek ("Fack ju Göhte") und Christina do Rego ("Pastewka") wird die Entstehungsgeschichte der Gruppierung authentisch und packend erzählt. Die Geschichte beruht auf dem gleichnamigen Buch von Morton Rhue und lockte in Deutschland zweieinhalb Millionen Zuschauer in die Kinos.

"Die Welle" ist wie schon sein Vorgänger "Napola" ein wertvoller Beitrag zur Diskussion um menschliche Regungen, Wünsche und Bedürfnisse. Es geht um die Verantwortung des Individuums in der Gesellschaft und darum, wie anfällig unser scheinbar so selbstsicheres Ich sein kann. Ganz nebenbei festigt Gansel mit dem Film seinen Ruf, schwierige Stoffe unterhaltsam und spannend verpacken zu können. Das ist nach der diskursiven Ebene die zweite große Leistung des Films." (film-dienst)

"Die Welle" D 2008

Mit Jürgen Vogel, Christiane Paul, Max Riemelt, Elyas M'Barek, Frederick Lau, Max Mauff u.a.; Regie: James Watkins Sendetermin: Samstag, 30. Januar 2016, um 20:15 Uhr bei RTL II

Pressekontakt:

RTL II Kommunikation
Frank Nette
089 - 64185 6503
frank.nette@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von RTL II
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung