Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von RTLZWEI mehr verpassen.

03.05.2011 – 09:40

RTLZWEI

Hervorragender Start für "Big Brother" und "Teenie-Mütter - Wenn Kinder Kinder kriegen"

München (ots)

   - 12,4 % MA für "Big Brother - Der Start"
   - RTL II Marktführer bei den 14-29-Jährigen in der Zeit zwischen 
     21:15 Uhr und 0:20 Uhr
   - Bis zu 2,2 Millionen Zuschauer gesamt sahen den Einzug der 15 
     Kandidaten
   - 9,0 % MA für "Teenie-Mütter - Wenn Kinder Kinder kriegen" 

Spannend und geheimnisvoll präsentierte sich gestern die neue "Big Brother"-Staffel und begeisterte die Zuschauer. Die elfte Staffel der Realityshow startete am Montagabend mit hervorragenden Werten. Die dreistündige Liveshow holte in allen wichtigen Zielgruppen Spitzenwerte. Das Zuschauer- und Medieninteresse an "Big Brother" ist ungebrochen. Auch die zuvor ausgestrahlte erste Folge der Doku-Soap "Teenie-Mütter - Wenn Kinder Kinder kriegen" legte einen überzeugenden Start hin.

Durchschnittlich verfolgten 1,57 Millionen Zuschauer gesamt den spektakulären und emotionalen Start der elften "Big Brother"-Staffel. Die von Sonja Zietlow moderierte Show erreichte ausgezeichnete 12,4 % MA bei den 14- bis 49-jährigen und 18,3 % MA bei den 14- bis 29-jährigen Zuschauern.

Von 21:15 Uhr bis 0:20 Uhr machte "Big Brother - Der Start" RTL II zum Marktführer in der jungen Zielgruppe der 14-29-Jährigen.

Insgesamt erreichte RTL II am Montag einen Tagesmarktanteil von 7,4 %.

Die weiteren Sendetermine:

"Big Brother": Täglich um 19:00 Uhr zeigt "Big Brother" die aktuellen Geschehnisse aus Deutschlands berühmtester TV-WG. Immer montags um 21:15 Uhr präsentiert Aleksandra Bechtel die Live-Show "Big Brother - Die Entscheidung".

"Teenie-Mütter - Wenn Kinder Kinder kriegen": Doku-Soap in zehn Folgen, immer montags um 20:15 Uhr

Quelle: AGF/GfK TV Scope; BRD gesamt, Fernsehpanel D+EU, 2. Mai 2011, vorläufig gewichtet / Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Daten auf die 14-49-Jährigen.

Pressekontakt:

RTL II Presse & PR
Susanne Raidt
089 - 64185 6502
susanne.raidt@rtl2.de

Original-Content von: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell