Das könnte Sie auch interessieren:

Hypebeasts 2018: Was ist noch heiß, was verbrannt? - Neue Ausgabe von treibstoff: Das Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Die neue Ausgabe von treibstoff ist erschienen (4/18). Im Magazin der dpa-Tochter news ...

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

24.07.2000 – 13:33

RTL II

RTL II stellt PEEP! ein!
Kultsendung erfüllte zuletzt die Zuschauererwartungen nicht mehr

    München (ots)

RTL II wird sein Erotikmagazin PEEP! nach der Sommerpause nicht mehr fortsetzen. Josef Andorfer, Geschäftsführer des Münchner Fernsehsenders, begründete die Entscheidung am Montag unter anderem damit, dass PEEP! "den Ansprüchen der jungen RTL II-Zuschauer offenbar nicht mehr genüge. Auch die Einschaltquoten erfüllten die Erwartungen nicht mehr."

    Andorfer verwies ferner darauf, dass sich nach dem Erfolg von BIG BROTHER der Trend zum Event- und Reality-TV bei RTL II verstärken werde: "Wir sind ein innovativer Sender, der vor allem für seine jungen Zuschauer da ist. Das bedeutet, dass man auch erkennen muss, wann eine Kultsendung nicht mehr zeitgemäß ist und an Akzeptanz verliert."

    Das Erotikmagazin PEEP! ist seit 1995 im Programm von RTL II. Anfangs von Amanda Lear moderiert, erreichte die Sendung vor allem mit Verona Feldbusch bis zu 15.5% Marktanteil.


ots Originaltext: RTL II
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

RTL II Leitung Presse & PR
Barbara Faltermeier
Tel.: 089/ 64185655
Fax: 089/ 64185 659
Email: Barbara.Faltermeier@rtl2.de

Original-Content von: RTL II, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von RTL II
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: RTL II