Merial GmbH

Merial investiert 70 Millionen US-Dollar in Nanchang (China)

Nanchang, China (ots/PRNewswire) - - Merial Animal Health Co. (China) legt Grundstein für Projekt zum Ausbau seines Werks in Nanchang -

Merial, die Tiergesundheitssparte des sanofi-aventis-Konzerns (EURONEXT: SAN und NYSE: SNY), gab heute bekannt, dass Merial Animal Health Co. (China) feierlich den Grundstein eines Projekts zum Ausbau seines Werks in der High-Tech-Entwicklungszone Nanchang (China) gelegt habe. Merial Animal Health Co. (China), ein Unternehmen von Merial Limited und die erste Produktionsanlage des Konzerns in China, ist seit fast 20 Jahren aktiv.

Das Werk in Nanchang stellt Geflügelimpfstoffe für den chinesischen Inlandsmarkt her. Nach Abschluss des Erweiterungsprojekts, für das eine Investitionssumme von voraussichtlich über 70 Mio. US-Dollar veranschlagt ist, wird sich die Produktionskapazität des Werks in Nanchang verdoppelt haben. Das neue Werk befindet sich auf einem 50.000 Quadratmeter grossen Grundstück, die Nutzfläche in der Phase I beläuft sich auf fast 30.000 Quadratmeter.

"Merial arbeitet nun seit fast 20 Jahren mit unseren Partnern in China zusammen", erklärte Jose Barella, Executive Chairman von Merial. "Wir sind stolz darauf, während dieser Zeit in Kooperation mit unseren chinesischen Partnerfirmen sowohl die Quantität als auch die Qualität von Geflügelproteinen gesteigert zu haben, um so der stetig wachsenden Nachfrage von Verbrauchern vor Ort gerecht zu werden. Nach dem Bau dieser hochmodernen Anlage sind wir nun in der Lage, modernste Technologie im Bereich Geflügelimpfstoffe zur Anwendung zu bringen. So können wir die landesweite Produktion von Geflügelproteinen noch besser unterstützen und dabei helfen, ein dynamisches und modernes China zu ernähren. Wir hoffen, dass dieser Meilenstein unserer sich vertiefenden Beziehung mit China als ein Symbol unseres Engagements für diesen Markt gesehen wird, sowie als Anzeichen für unseren Wunsch, unsere Aktivitäten in der Zukunft weiter auszudehnen."

Das Erweiterungsprojekt soll die Führungsposition von Merial in China, was das Angebot qualitativ hochwertiger Geflügelimpfstoffe betrifft sowie im Bereich Vertrieb, technische Unterstützung und Logistik weiter verstärken. Dadurch ist Merial hervorragend aufgestellt, um sich chinesischen Kunden und Vertretern der Veterinärbranche gegenüber als vertrauenswürdiger, erstklassiger Geschäftspartner zu präsentieren.

Informationen zu Merial

Merial Limited wurde 1997 gegründet und ist heute eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von sanofi-aventis. Merial ist ein weltweit führendes, innovationsstarkes tiermedizinisches Unternehmen und bietet ein umfassendes Produktspektrum zur Förderung der Gesundheit, des Wohlbefindens und der Leistungsfähigkeit einer Vielzahl von Tierarten. Merial beschäftigt ca. 5.700 Mitarbeiter und ist weltweit in über 150 Ländern tätig. Der Verkaufsumsatz des Unternehmens lag 2008 bei über 2,6 Mrd. USD. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter www.merial.com.

Informationen zu sanofi-aventis

Sanofi-aventis ist ein führendes, weltweit tätiges Pharmaunternehmen, das therapeutische Lösungen erforscht, entwickelt und vertreibt, um die Lebensqualität der Menschen zu verbessern. Sanofi-aventis ist an den Börsen in Paris (EURONEXT: SAN) und New York (NYSE: SNY) gelistet.

Vorausschauende Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält vorausschauende Aussagen im Sinne des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act aus dem Jahre 1995 in der geänderten Fassung. Vorausschauende Aussagen sind keine historischen Tatsachen. Sie enthalten finanzielle Prognosen und Schätzwerte sowie diesen Einschätzungen zugrunde liegende Annahmen, Aussagen im Hinblick auf Vorhaben, Ziele, Absichten und Erwartungen mit Blick auf zukünftige Ereignisse, Geschäfte, Produkte und Dienstleistungen sowie Aussagen mit Blick auf zukünftige Unternehmensleistungen. Vorausschauende Aussagen sind üblicherweise erkennbar an Wörtern wie "erwartet", "geht davon aus", "glaubt", "beabsichtigt", "schätzt", "plant" und ähnliche Ausdrücke. Obwohl die Geschäftsleitung von sanofi-aventis glaubt, dass die Erwartungen, die sich in solchen vorausschauenden Aussagen widerspiegeln, angemessen sind, werden Investoren darauf aufmerksam gemacht, dass vorausschauende Informationen und Aussagen einer Vielzahl von Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind, von denen viele schwierig vorauszusehen sind, grundsätzlich ausserhalb des Einflussbereichs von sanofi-aventis liegen und dazu führen könnten, dass die tatsächlich erzielten Ergebnisse und Entwicklungen erheblich von in vorausschauenden Informationen und Aussagen implizit oder explizit enthaltenen Schätzungen abweichen. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen unter anderem die in den bei der SEC und AMF eingereichten Unterlagen von sanofi-aventis angegebenen oder erörterten Risiken und Unsicherheiten, einschliesslich der Risiken und Unsicherheiten, die in den Abschnitten "Risikofaktoren" und "Warnhinweis hinsichtlich vorausschauender Aussagen" im Jahresbericht von sanofi-aventis für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2008 auf Formblatt 20-F angegeben sind. Soweit nicht gesetzlich vorgeschrieben, übernimmt sanofi-aventis keinerlei Verpflichtung, vorausschauende Informationen und Aussagen zu aktualisieren oder zu ergänzen.

Pressekontakt:

Philip Connolly von Merial, +44(0)12-79-77-58-46,
Philip.connolly@merial.com; oder Jean-Marc Podvin von Sanofi-aventis,
+33(0)1-53-77-42-23, Jean-marc.podvin@sanofi-aventis.com

Original-Content von: Merial GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Merial GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: