Merial GmbH

Schutz vor Borreliose beim Herbstspaziergang

Hallbergmoos (ots) - Ein ausgedehnter Herbstspaziergang mit dem Hund ist sowohl für diesen als auch für Herrchen und Frauchen ein aufregendes Erlebnis. Die verschiedenen Gerüche und Geräusche können für den Hund sehr spannend sein. Bei all der Freude, sollte jedoch gegenüber den Zecken, die sich jetzt im bunten Herbstlaub verstecken, Vorsicht geboten sein. Aber im Gegensatz zum Menschen kann der Hund durch eine einfache Impfung vor der gefährlichen Borreliose, die von den kleinen Blutsaugern übertragen wird, geschützt werden.

In den Herbstmonaten kann sowohl mit der Vorsorge gegen Borreliose begonnen als auch diese weitergeführt werden. Ganz besonders wichtig ist die Herbstimpfung nämlich für die Hunde, die im Frühjahr erstmals geimpft wurden. Diese Impfung bereitet den Hund optimal auf die verlängerte Zeckensaison im Herbst vor. Schützen Sie Ihren Hund und fragen Sie Ihren Tierarzt nach dem Borrelioseimpfstoff von MERIAL, der gezielt gegen den krankmachenden Erreger, der Fachmann nennt ihn Borrelia burgdorferi sensu stricto, wirkt. Immerhin ist in manchen Gebieten Deutschlands jede dritte bis vierte Zecke infiziert! Und wenn der Hund ausreichend geschützt ist, macht der Herbstspaziergang doch noch mehr Spaß!

Bei der Borreliose des Hundes handelt es sich um eine bakterielle Erkrankung, die von der Zecke auf den Hund übertragen wird. Hat sich die Zecke auf dem Hund festgesetzt, sondert sie während des Saugaktes Speichel mit den krankmachenden Erregern ab. Symptome wie Appetit- und Lustlosigkeit oder Fieber sind die ersten Anzeichen. Im späteren Verlauf der Borrelioseerkrankung können Gelenkentzündungen und Lahmheit dazu kommen.

In Deutschland ist bisher ein einziger Borrelioseimpfstoff, der gezielt gegen den krankmachenden Erreger wirkt, erhältlich. Die Impfung kann der Tierarzt zusammen mit den Standard-Hundeimpfungen desselben Herstellers an einem Termin durchführen. Sie ist so gut verträglich, dass selbst trächtige Tiere geimpft werden können.

Pressekontakt:

Jessica Grünschläger
IntraMedic GmbH
Dornhofstraße 34, 63263 Neu-Isenburg
Tel. 06102 7993-126
Fax 06102 7993-301
E-Mail: jessica.gruenschlaeger@sudler.com

Original-Content von: Merial GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Merial GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: