Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Air China mehr verpassen.

13.12.2017 – 23:03

Air China

Offizieller Start der Flugstrecke Beijing -- Brisbane von Air China

Beijing (ots/PRNewswire)

Am 10. Dezember 2017 hat Air China eine Eröffnungsfeier für den Erstflug seiner neuen Strecke zwischen Beijing und Brisbane abgehalten. Eine Reihe illustrer Gäste nahm an der Feier teil, darunter Andrew Hogg, Regional General Manager für Nordasien von Tourism Australia, Nick Elliott, Leiter der Abteilung für Regierungsangelegenheiten von Tourism and Events Queensland, Charley Shen, Direktor für die Region Greater China von Tourism and Events Queensland sowie Xulun Hou, Vice President von Air China.

Bei der Eröffnungsfeier bemerkte Xulun Hou, Vice President von Air China: "Diese neue Strecke zwischen Beijing und Brisbane ist Air Chinas sechste Nonstop-Verbindung zwischen China und Australien. Brisbane ist nach Sydney und Melbourne damit die dritte australische Flugdestination von Air China. Die Einführung dieser neuen Strecke ist ein Teil der globalen Erweiterung des Streckennetzes von Air China und fördert die Verbindungen zwischen China und Australien. Durch die Eröffnung dieser Strecke wird eine neue bequeme Flugverkehrsanbindung bereitgestellt, die den Handel, die geschäftliche Zusammenarbeit und den Tourismus zwischen Beijing und Queensland ankurbeln sollte."

Leanne Coddington, CEO von Tourism and Events Queensland, erklärte: "Das ist der allererste Flugkorridor zwischen Chinas Hauptstadt Beijing und Brisbane, der Hauptstadt des Bundesstaates Queensland. Diese Verbindung stellt einen wichtigen Meilenstein für den Bundesstaat Queensland dar. Die neue Strecke wird in den nächsten vier Jahren voraussichtlich fast 170.000 neue Besucher nach Queensland bringen. Durch die neue Strecke ist es für chinesische Touristen einfacher, Brisbane zu erreichen, das ein Portal zur Gold Coast, zu den Whitsunday Islands und anderen bedeutenden Reisezielen ist. Chinesische Besucher sind jetzt nur noch einen halben Tag entfernt vom milden Klima in Queensland, den unberührten Stränden und seinem atemberaubenden Great Barrier Reef."

Darüber hinaus verspricht das vor kurzem abgeschlossene Freihandelsabkommen und die umfassende strategische Partnerschaft zwischen China und Australien eine wachsende bilaterale Kooperation und zunehmenden Austausch. In den letzten Jahren verzeichnete die Anzahl der chinesischen Touristen, die Australien besuchten, zweistellige Wachstumsraten; wechselseitige Touristenströme zwischen den beiden Ländern umfassten die eindrucksvolle Zahl von zwei Millionen Reisen im Jahr 2016. In diesem Jahr wird das 45-jährige Jubiläum der Aufnahme diplomatischer Verbindungen zwischen China und Australien gefeiert und ebenfalls das "Chinese-Australian Tourism Year". Es ist davon auszugehen, dass die Eröffnung der neuen Strecke Beijing - Brisbane dazu beiträgt, die bilateralen Handelsbeziehungen, Geschäftskooperationen und den Tourismus zu fördern. Sie bedeutet auch eine komfortable Verkehrsanbindung für Geschäftsleute, Austauschstudenten und Touristen, die zwischen beiden Hemisphären reisen.

Während der vergangen Jahre hat Air China sein globales Streckennetz ausgebaut und unterhält Flüge von vier wichtigen Knotenpunkten in Beijing, Chengdu, Shanghai und Shenzhen. Die Fluglinie hat außerdem die Streckenangebote zwischen China und Australien verstärkt. Gegenwärtig betreibt Air China Nonstop-Strecken von Beijing, Shanghai und Chengdu nach Sydney und Melbourne und wickelt über 40 Passagierflüge pro Woche zwischen China und Australien ab. Als Fluggesellschaft des Luftfahrtbündnisses Star Alliance ist Air China in der Lage, Strecken zu 1.330 Destinationen in 190 Ländern anzubieten. Stets hält sich Air China dabei an die Verpflichtung, seinen Passagieren einen zuverlässigen, komfortablen und angenehmen Flugservice mit einer besonderen persönlichen Note bereitzustellen.

Fluginformation:

Die neue Strecke zwischen Beijing und Brisbane wird unter den Flugnummern CA795/796 vier Mal pro Woche (Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag) bedient. Abflüge finden von Beijing aus um 2.30 Uhr statt und landen in Brisbane um 15.10 Uhr. Rückflüge starten von Brisbane um 19.30 Uhr und landen in Beijing um 4.45 Uhr am nächsten Tag. Alle Uhrzeiten sind jeweils Ortszeit. Alle Flüge werden mit einem Flugzeug vom Typ Airbus 330-200 durchgeführt.

Pressekontakt:

Xingyu Zhao
+86-10-6146-2395
zhaoxingyu@airchina.com

Original-Content von: Air China, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Air China
Weitere Meldungen: Air China