Air China

Air China eröffnet Nonstop-Verbindung zwischen Peking und Johannesburg

Peking (ots/PRNewswire) - Air China eröffnet am 29. Oktober 2015 eine Nonstop-Verbindung von Peking nach Johannesburg. Es ist die erste Flugverbindung einer chinesischen Gesellschaft zwischen dem chinesischen Festland und Südafrika sowie die erste Verbindung von Air China nach Afrika. Die Verbindung erspart Reisenden aus China nach Südafrika die Umstände eines Umsteigens unterwegs. Reisende können mit einem 14-stündigen Flug zum südlichsten Punkt des afrikanischen Kontinents gelangen, um das fantastische und geheimnisvolle Afrika zu erkunden.

Logo - http://photos.prnasia.com/prnh/20141017/0861407509LOGO [http://photos.prnasia.com/prnh/20141017/0861407509LOGO]

Das Jahr 2015 fällt mir dem südafrikanisch-chinesischen Jahr zusammen. Johannesburg ist das erste Ziel, das Air China nach vielen Jahren der Abwesenheit vom afrikanischen Markt ab dem 29. Oktober bedienen wird. Durch die neue Verbindung wird der politische, wirtschaftliche und kulturelle Austausch zwischen China und Afrika weiter verfestigt. Air China eröffnet in diesem Jahr außerdem eine Verbindung von Peking nach Addis Abeba. Die beiden Verbindungen sind Teil des Bestrebens von Air China, sein globales Verbindungsnetzwerk mit Knotenpunkt in Peking aufzubauen und es Reisenden aus Ländern wie China, Japan, Südkorea und Singapur zu erleichtern, nach Südafrika und Afrika insgesamt und zurück zu reisen, sowie zusätzliche Flugoptionen für Reisende zu bieten.

Air China baut mit der Eröffnung von weiteren internationalen Verbindungen seine internationale Präsenz in diesem Jahr weiter aus. 2015 wird das Jahr sein, in dem die Fluggesellschaft die größte Anzahl neuer Verbindungen eröffnet. Zusätzlich zu den beiden erwähnten neuen Verbindungen nach Afrika hat Air China im Februar außerdem eine Verbindung von Chengdu nach Colombo eröffnet, sowie die Verbindung Hangzhou-Osaka im März, Tianjin-Dalian-Sapporo im April, Peking-Minsk-Budapest im Mai, die Direktverbindung Peking-Melbourne im Juni sowie die Verbindung Peking-Hakodate im Juli. Mit diesen neuen Verbindungen ist Air China eine der wenigen Fluggesellschaften weltweit, die alle sechs Kontinente bedient, und die einzige chinesische Gesellschaft mit diesem Angebot.

Informationen zu den Flügen

Die Flüge CA867/8 Peking-Johannesburg werden Dienstags/Donnerstags/Sonntags (Hinflug) und Montags/Mittwochs/Freitags (Rückflug) angeboten. Der Hinflug startet in Peking um 23:15 Uhr Pekinger Zeit und kommt in Johannesburg um 7:35 Uhr Ortszeit am nächsten Tag an. Der Rückflug startet in Johannesburg um 11:50 Uhr Ortszeit und kommt in Peking um 7:30 Uhr Pekinger Zeit an. Die Flüge werden mit der Boeing 777-300ER durchgeführt, einem bei Geschäftsreisenden weltweit wohlbekannten Flugzeugtyp.

Web site: http://photos.prnasia.com/prnh/20141017/0861407509LOGO/ HTTP://www.airchina.com//

Pressekontakt:

KONTAKT: Liu Muyang, +86-10-6146-1045, liumuyang@126.com

Original-Content von: Air China, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Air China

Das könnte Sie auch interessieren: