Air China

Air China Cargo eröffnet offiziell die erste Frachtroute von Dalian nach Europa

Peking (ots/PRNewswire) - Um 10:20 Uhr am 15. April am hob ein Air China Cargo B747-400 Luftfrachtflugzeug vom Dalian Zhoushuizi International Airport ab, um über den Shanghai Pudong International Airport in Richtung Frankfurt (Deutschland) zu fliegen. Der Flug markierte die offizielle Eröffnung der Luftfrachtflüge von Air China Cargo von Dalian nach Frankfurt. Air China Cargo ist die erste Fluggesellschaft in Dalian, die Luftfrachtflüge nach Europa anbietet. Mit dem Air China Cargo-Netzwerk in Dalian können Frachten nun auch effektiv nach Nordamerika, Japan, in den Asien-Pazifik-Raum und andere Orte transportiert werden. Bevor das Flugzeug abflog, kamen Mitarbeiter von Air China und der Regierung in Dalian zusammen, um eine kurze Feier abzuhalten, um diesem ersten Flug der Route zu gedenken.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20080625/CNW017LOGO)

Durch die positive Kommunikation und enge Partnerschaft zwischen Air China Cargo und der Gemeindeverwaltung in Dalian, sowie auch durch die starke Unterstützung des Dalian Airports bei den Kunden- und Warenüberprüfungen, und die Eröffnung der Air China Cargos Dalian-Shanghai-Frankfurt Frachtroute, konnte der Engpass beim Frachtkapazitätsproblem zwischen Dalian und Europa gelöst werden. Die Route soll drei Mal in der Woche von B747-400 Frachtflugzeugen geflogen werden, die jeden Donnerstag, Freitag und Samstag fliegen. Die erfolgreiche Eröffnung der Dalian-Frankfurt Route wird ausserdem den Status von Air China Cargo als grösste Luftfrachtfluggesellschaft zwischen China und Europa festigen, sowie auch das Netzwerk der Fluggesellschaft im Nordosten Asiens optimieren und ihre Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt verbessern.

Da sich Dalian zwischen dem Northeast Asian Economic Circle (Nordostasiatischer Wirtschaftskreis) und dem Bohai Economic Circle (Bohai Wirtschaftskreis) befindet, ist die Region eine wichtige industrielle Basis in Nordchina und ist auch ein wichtiger Freihandelshafen und der grösste Verschiffungs- und Transportknotenpunkt der nordöstlichen Region. Europa und Japan rechnen mit einem grossen Anteil am Luftfrachtmarkt von Dalian. Allerdings, aufgrund der fehlenden lokalen grossflächigen Frachtkapazität, müssen viele der Frachtgebinde für Nord-, Mittel- und Südamerika und Europa zuerst noch mit dem LKW nach Peking oder Tianjin transportiert werden; oder müssen nach Südkorea gebracht werden, bevor sie in Flugzeuge geladen werden können. Diese Methode des Frachttransports ist nicht nur Zeitverschwendung, sondern sie ist auch sehr riskant und setzt die Transporteffizienz der lokalen Güter herab.

Pressekontakt:

Graham Norris, Ogilvy PR Worldwide,
graham.norris@ogilvy.com,+86-10-8520-6688

Original-Content von: Air China, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Air China

Das könnte Sie auch interessieren: