Air China

Air China führt kombinierte Flug- und Pendelbus-Tickets auf Inlandsstrecken ein

Peking (ots/PRNewswire) - Als erste chinesische Fluggesellschaft führte Air China heute Kombi-Tickets für Inlandsflüge mit dazugehörigem Pendelbus-Service in umliegende Städte ein. Das erste kombinierte Flug- und Pendelbus-Ticket verbindet in Peking landende Inlandsflüge per Pendelbus mit dem Zielort Tianjin. Der Service wird zu einem späteren Zeitpunkt auf weitere Städte mit Luftfahrt-Drehkreuzen wie Schanghai und Chengdu ausgedehnt, um auch diese Städte per Pendelbus mit anderen Städten in ihrer unmittelbarer Umgebung verbinden zu können.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20080625/CNW017LOGO )

Mit diesem neuen Service soll Air Chinas Flugnetz weiter ausgedehnt und der Zugang für Fluggäste, die in Städten in unmittelbarer Nähe der grössten Luftfahrt-Drehkreuze des Landes leben, grundsätzlich komfortabler gestaltet werden. In der Vergangenheit mussten Fluggäste, die mithilfe eines Pendelbusses an ihren Abflug- bzw. Ankunftsort weiterreisen, ein Durchreiseformular ausfüllen. Ab sofort wird Fluggästen jedoch die Möglichkeit geboten, sich direkt über die Website oder die Verkaufshotline von Air China über Kombi-Tickets zu informieren und diese gleich zu buchen und zu kaufen.

Die kombinierte Streckenführung besteht aus zwei Bestandteilen: einem Flug mit Air China sowie dem dazugehörigen Pendelbus, dem ebenfalls eine Flugnummer zugewiesen wird. So trägt der Pendelbus von Peking nach Tianjin beispielsweise die Flugnummern CA9001 und CA9003. Sollte ein Fluggast aus Tibet nach Tianjin fliegen wollen, so kann der Fluggast auf der Website von Air China ein Kombi-Ticket erwerben und muss während der Reise an den gewünschten Zielort lediglich seinen Personalausweis vorzeigen.

Zhou Enyong, Geschäftsführer von Air Chinas Marketingabteilung, erklärte: "Air Chinas neue kombinierte Flug- und Pendelbus-Tickets erhöhen die Flexibilität unseres Flugnetzes an Drehkreuzen. Dies ist ein weiteres Beispiel dafür, wie sich Air China kontinuierlich darum bemüht, seinen Fluggästen immer innovativere Dienstleistungen zu bieten und ihr Leben grundsätzlich bequemer zu gestalten."

Air China: Carrying China, Spanning the World

Air China ist Chinas einzige nationale Fluggesellschaft und Mitglied der Star Alliance. Mit einer Flotte aus über 280 Airbus- und Boeing-Flugzeugen bietet Air China 264 Flugverbindungen in 29 Länder und Regionen. Im Zuge der Aufnahme der Fluggesellschaft in die Star Alliance verbindet Air Chinas Streckennetz das Drehkreuz Peking mit 1.160 Zielflughäfen in 181 Ländern. Air Chinas Vielfliegerprogramm hat derzeit über 14 Millionen Mitglieder.

Besuchen Sie die Website von Air China unter www.airchina.com.cn für nähere Informationen oder wenden Sie sich unter der Rufnummer 4008-100-999 direkt an die Service-Hotline von Air China

Ansprechpartner: Graham Norris Ogilvy PR Worldwide graham.norris@ogilvy.com +86-10-8520-6688

Pressekontakt:

CONTACT: Graham Norris von Ogilvy PR Worldwide,
graham.norris@ogilvy.comoder +86-10-8520-6688

Original-Content von: Air China, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Air China

Das könnte Sie auch interessieren: