BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.

BGA zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz: Wichtiges Zeichen zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit der deutschen Wirtschaft

Berlin (ots) - "Seit Jahren leidet die deutsche Wirtschaft unter einem dramatischen Fachkräftemangel. Produktionskapazitäten müssen heruntergefahren werden, Aufträge können nicht angenommen werden, die Sorge um Nachbesetzung der Stellen in einer immer älter werdenden Belegschaft steigt. Kurzum: Es ist höchste Zeit für ein effektives Fachkräfteeinwanderungsgesetz. Zuwanderung muss erleichtert und systematisiert werden, bestehende Umsetzungsprobleme müssen gelöst werden." Dies erklärte Dr. Holger Bingmann, Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), anlässlich der Diskussion um den Referentenentwurf zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz.

Berlin, 21. November 2018

Pressekontakt:

Ansprechpartner:
André Schwarz
Pressesprecher
Telefon: 030/ 59 00 99 520

Original-Content von: BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: