Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V. mehr verpassen.

10.10.2013 – 15:46

BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.

BGA und MITTELSTANDSVERBUND fordern Politik zum Handeln auf

Berlin (ots)

Anlässlich der derzeitigen Sondierungsgespräche von Unionsparteien mit SPD und Grünen fordern die Präsidenten des MITTELSTANDSVERBUNDES und des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V. (BGA) die Politik zum entschlossenen Handeln auf. Wilfried Hollmann, Präsident des Spitzenverbandes des kooperierenden Mittelstandes, betonte in seiner Begrüßungsrede zum 8. Deutschen Kongress für Großhandel und Kooperationen in Berlin, dass die Handelsunternehmen aktuell vor großen Herausforderungen stehen. Passend zum Motto "Jetzt handeln!" mahnte er, dass sich der Mittelstand "einen politischen Stillstand nicht leisten" könne. Der Parteienforscher Prof. Dr. Jürgen W. Falter wagte in seinem Impulsvortrag einen Ausblick in die politische Zukunft. "Auf Schwarz-Grün würde ich nicht einmal eine schlechte Flasche Wein setzen", bewertete er die zeitgleich stattfinden Gespräche von CDU/CSU mit den Grünen. Falter erwartet eine große Koalition, wobei "Schwarz-Rot nicht die grundsätzliche Politikwende bringen" werde. Die anwesenden knapp 300 Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft sollten sich vielmehr auf eine "Regierung der asymmetrischen Kompromisse einstellen", prognostizierte Falter. Einen konjunkturellen Ausblick nahm der Finanzexperte Prof. Dr. Marcel Fratzscher vom DIW Berlin in seinem Impulsvortrag vor: "Die Wirtschaft in Deutschland und in der Eurozone ist auf einem guten Weg der wirtschaftlichen Erholung", erklärte er. Auch wenn die Unsicherheiten und Risiken weiterhin enorm seien. "Vor allem die politische Unsicherheit in Italien, die Bankenprobleme der Eurozone, der USA-Haushaltsstreit sowie die Reformunwilligkeit in Frankreich und die Probleme der Schwellenländer bergen Unsicherheit", stellte er fest. Um die Wettbewerbsfähigkeit des Mittelstandes und den Wohlstand in Deutschland langfristig zu sichern, müsse die neue Bundesregierung "die Weichen auf mehr öffentliche und private Investitionen stellen". Neben der aktuellen politischen- und konjunkturellen Einschätzung standen u.a. die Themen Energie, Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Fokus der vielen Diskussionsrunden Der 8. Deutsche Kongress für Großhandel und Kooperationen wird gemeinsam veranstaltet vom BGA, MITTELSTANDSVERBUND - ZGV und dem Frankfurter Allgemeine Formum FAF und dem Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA).

29, Berlin, 10. Oktober 2013

Pressekontakt:

Ansprechpartner:
André Schwarz
Pressesprecher
Telefon: 030/ 59 00 99 520
Telefax: 030/ 59 00 99 529

Original-Content von: BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.
Weitere Storys: BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.