NDR Norddeutscher Rundfunk

Hagen Boßdorf ab März 2006 neuer NDR Sportchef

    Hamburg (ots) - Hagen Boßdorf (41) wird ab März 2006 neuer Leiter des Programmbereichs Sport im NDR. Einem entsprechenden Vorschlag von Intendant Prof. Jobst Plog stimmte der Verwaltungsrat des NDR am Freitag (28. Oktober) in Hamburg zu. Boßdorf, gegenwärtig ARD- Sportkoordinator, folgt Gerhard Delling nach, der sich nach Auslaufen seines derzeitigen Programmbereichsleiter-Vertrags wieder allein auf seine Arbeit als Moderator und Reporter konzentrieren will.

    Plog: „Die Zuschauer kennen Hagen Boßdorf als Reporter bei zahlreichen sportlichen Großveranstaltungen – hier hat er unter Beweis gestellt, dass er zu den Besten seines Fachs gehört. Als Sportkoordinator der ARD und zuvor als Chefredakteur beim damaligen Ostdeutschen Rundfunk Brandenburg hat er gezeigt, dass er auch auf den Gebieten Organisation und Programm-Management hervorragend qualifiziert ist.“

    Dem derzeitigen Sportchef Gerhard Delling dankte Plog für die positive Entwicklung, die der Programmbereich in den vergangenen Jahren genommen hat. „Gerhard Delling hat für viele neue Impulse gesorgt, der NDR Sport hat ARD-weit einen hervorragenden Ruf. Ich respektiere Dellings Wunsch, sich künftig allein auf seine Arbeit vor der Kamera zu konzentrieren – und freue mich wie viele Zuschauer auf seine kompetenten Berichte und Moderationen.“

    Hagen Boßdorf, geboren in Schwedt/Oder, ist seit 2002 Sportkoordinator der ARD. Zuvor war er beim Ostdeutschen Rundfunk Brandenburg (ORB) tätig: zunächst als Sportchef (seit 1992), dann als Chefredakteur (seit 2000). Nach einem Studium in Leipzig an der Karl-Marx-Universität (Journalistik) und der Deutschen Hochschule für Körperkultur (Sport) arbeitete er als Reporter für „Radio DDR“ und das „Jugendradio DT 64“. 1990 wurde er Redakteur der tageszeitung (taz). Für die ARD ist er seit 1992 außerdem Reporter für die Tour de France, Berichterstatter von Olympischen Sommer- und Winterspielen, von Fußball-Europa- und Weltmeisterschaften. Boßdorf fungierte auch als Moderator mehrerer Weltmeisterschaften im Biathlon und Eishockey. Daneben trat er als Autor von Filmen über erfolgreiche Sportler und Dokumentationen über deutsch-deutsche Sportgeschichte hervor.

    Hinweis: Pressefotos finden Sie im Internet in der Bilddatenbank www.ard-foto.de (Passwort erhältlich über die NDR Fotoredaktion, Tel. 040/4156-2306).


Rückfragen bitte an:
NDR Presse und Information
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
Telefon:  040 / 4156-2300
Fax:  040 / 4156 2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: