PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von NDR Norddeutscher Rundfunk mehr verpassen.

16.03.2004 – 11:52

NDR Norddeutscher Rundfunk

Zwei Grimme Preise für NDR/WDR-Produktion "Schleyer. Eine deutsche Geschichte"

Hamburg (ots)

Lutz Hachmeister (Buch und Regie) ist für seine
NDR/WDR- Dokumentation "Schleyer. Eine deutsche Geschichte" in der
Sparte "Information & Kultur" mit dem Adolf Grimme Preis mit Gold
ausgezeichnet worden. "'Schleyer' ist ein Film von singulärer
Qualität und nicht nur beispielhaft für eine schnörkellose,
gradlinige Montage, sondern auch das Ergebnis einer erstklassigen
Rechercheleistung. Die große Stärke des Films liegt zudem darin, auf
Deutungen zu verzichten und sich allein an die Faktenlage zu halten",
heißt es in der Begründung der Jury. Zudem erhält Hachmeister für
seinen Film den Publikumspreis der "Marler Gruppe". Zur Begründung
hieß es: "Gerade weil sich diese Dokumentation endlich seiner
gesamten Biografie annimmt und auch die dunklen Seiten nicht
ausspart, wird erstmals ein Individuum hinter den oft gesehenen
RAF-Fotos sichtbar, dessen Ermordung umso fragwürdiger bleibt." Die
Preise werden am 3. April in Marl überreicht. "Der Grimme Preis ist
in Deutschland der Oscar für Qualität im Fernsehen - nie war er so
wertvoll", so Sandra Maischberger, die die Verleihung moderieren
wird.
Für seinen Film "Schleyer. Eine deutsche Geschichte" über den
Manager und "Wirtschaftsführer" hatte Lutz Hachmeister die Biografie
Hanns-Martin Schleyers zum ersten Mal umfassend recherchiert. Ihre
Fernseh-Premiere hatte die 90-minütige Dokumentation am 20. August
2003 im Ersten.
ots-Originaltext: NDR Norddeutscher Rundfunk
Digitale Pressemappe: 
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6561

Rückfragen bitte an:

Ralf Pleßmann
Presse und Information
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
Telefon: 040 / 4156 - 2333
Fax: 040 / 4156 - 2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: NDR Norddeutscher Rundfunk
Weitere Storys: NDR Norddeutscher Rundfunk