PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von NDR Norddeutscher Rundfunk mehr verpassen.

26.11.2021 – 20:00

NDR Norddeutscher Rundfunk

FernsehfilmFestival Baden-Baden: NDR Film "Sörensen hat Angst" bekommt 3sat-Publikumspreis

Hamburg (ots)

Der NDR Film "Sörensen hat Angst" von und mit Bjarne Mädel ist von den Zuschauerinnen und Zuschauern von 3sat als Favorit ausgewählt worden und auf dem FernsehfilmFestival Baden-Baden am Freitag, 26. November, mit dem 3sat-Publikumspreis ausgezeichnet worden.

"Sörensen hat Angst" erzählt davon, wie sich der Kriminalhauptkommissar Sörensen (Bjarne Mädel) mit einer Angststörung im Gepäck von Hamburg ins friesische Katenbüll versetzen lässt, um dort Ruhe zu finden - und gleich darauf Bürgermeister Hinrichs im eigenen Pferdestall tot aufgefunden wird. Der mehrfach prämierte NDR Fernsehfilm ist zugleich Bjarne Mädels Regiedebüt. Neben ihm spielten u. a. Katrin Wichmann, Leo Meier, Anne Ratte-Polle, Matthias Brandt, Claude Heinrich und Peter Kurth.

Das Drehbuch schrieb Sven Stricker nach seinem Roman. 2018 hatte er die Geschichte für das gleichnamige Kriminalhörspiel von Deutschlandfunk Kultur bearbeitet, die Figur des Kriminalkommissars Sörensen war dort seit Beginn für Bjarne Mädel in der Hauptrolle entwickelt. Produzent war Jakob Claussen, die Redaktion hatten Christian Granderath und Philine Rosenberg vom NDR. Die Herstellung wurde gefördert von der nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH. "Sörensen hat Angst" ist noch bis zum 22. Februar 2022 in der Mediathek von 3sat zu sehen.

Im Rahmen des FernsehfilmFestivals Baden-Baden werden seit 1996 die für den Wettbewerb nominierten Filme im Abendprogramm von 3sat ausgestrahlt.

Die Zuschauerinnen und Zuschauer konnten per Telefon und im Internet den Gewinnerfilm des 3sat-Publikumspreises mitbestimmen.

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Unternehmenskommunikation
Presse und Kommunikation
Bettina Brinker
Tel.: 040/4156-2302
Mail: b.brinker@ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell