Das könnte Sie auch interessieren:

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Der neue Ford Focus ST: Im Alltag entspannt, auf kurvigen Landstraßen und Rennstrecken faszinierend

Köln (ots) - - Das von Ford Performance entwickeltes Sportmodell startet im Sommer als Schrägheck- und ...

Mateusz Klimaszewski verstärkt Berliner Vertriebsteam bei news aktuell

Hamburg (ots) - Seit dem 01. Februar 2019 ist Mateusz Klimaszewski (31) neuer Account Manager im Vertrieb bei news ...

29.01.2019 – 13:56

NDR Norddeutscher Rundfunk

Rekord für NDR "Ernährungs-Docs": Starke Quote bei Folge über Arthrose, Paradontitis und Übergewicht

Hamburg (ots)

Die NDR "Ernährungs-Docs" haben mit ihrer Sendung am Montag, 28. Januar, um 21 Uhr so viele Zuschauerinnen und Zuschauer erreicht wie noch nie: Bundesweit schalteten 1,34 Millionen Menschen bei dem einzigartigen Coaching-Format ein. Allein im Norden waren es 700.000 Menschen, das entspricht einer Quote von 11,8 Prozent. In Folge 28 der Reihe hatten es die erfahrenen "Docs" Anne Fleck, Matthias Riedl und Jörn Klasen mit weit verbreiteten Leiden zu tun: Arthrose, Paradontitis und Übergewicht.

Frank Beckmann, NDR Programmdirektor Fernsehen: "Die 'Ernährungs-Docs' sind bestes öffentlich-rechtliches Fernsehen. Die Zuschauerinnen und Zuschauer lernen durch das Coaching-Format, was gesunde Ernährung alles bewirken kann - aufbereitet in unterhaltsamer Form, ohne erhobenen Zeigefinger."

Auch bei der gestrigen Sendung gelang es den drei Teilnehmenden, mit Unterstützung der "Ernährungs-Docs" erstaunliche Erfolge zu erzielen: Der stark übergewichtige Ferdi G. konnte so die bereits geplante Operation zur Magenverkleinerung vermeiden und seine Gesundheit insgesamt verbessern. Außerdem wurde gezeigt, wie gezieltes Essen auch bei schmerzenden Knie und Entzündungen des Zahnfleischs Linderung bringt. Seit dem Start der Reihe im Jahr 2015 konnten die "Ernährungs-Docs" vielen Menschen helfen - Teilnehmenden wie Zuschauenden. "Die Menschen sprechen mich auf der Straße an und erzählen mir von ihren Erfolgen - nur durch die 'Ernährungs-Docs'", berichtet Matthias Riedl.

Bis zum 18. Februar laufen noch drei weitere neue Folgen der "Ernährungs-Docs" im NDR Fernsehen, immer montags um 21 Uhr. Die Sendung vom 4. Februar finden Sie zur Ansicht im digitalen Vorführraum des NDR Presseportals (www.NDR.de/presse). Am 11. März starten dann die neuen Folgen der "Bewegungs-Docs", ebenfalls montags, um 21 Uhr im NDR Fernsehen.

Im Internet finden Sie die "Ernährungs-Docs" unter www.NDR.de/e-docs Fotos: www.ARD-Foto.de

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Yannick Christmann
Tel.: 040/4156-2312
Mail: y.christmann@ndr.de

http://www.ndr.de
https://twitter.com/NDRpresse

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von NDR Norddeutscher Rundfunk
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung