NDR Norddeutscher Rundfunk

"Allein gegen die Zeit": Drehstart für Abenteuerserie mit Peter Lohmeyer, Denis Moschitto und Ralph Herforth

    Hamburg (ots) - Als die Nachsitzer Ben (13), Jonas (14), Leo (14), Sophie (11) und Özzi (13) einen Knall in ihrer Schule hören, denken sie zuerst an nichts Schlimmes. Außer ihnen ist nur noch der Astronomie-Kurs im Gebäude, und der ist für schlechte Scherze bekannt. Doch als der für die Aufsicht zuständige Lehrer Herr Funke vom Kopieren nicht zurückkommt, beschließt die Gruppe nachzusehen, ob etwas nicht stimmt. Was die Nachsitzer im Chemiesaal entdecken, verschlägt Ihnen den Atem: Eine Gruppe Gangster hält den Astronomie-Kurs gefangen. Alle Ausgänge der Schule sind abgeriegelt. Und Lehrer Funke bleibt verschwunden. Die ungleichen fünf Kinder, die sich bis eben nicht einmal richtig kannten und aus den unterschiedlichsten sozialen Milieus kommen, erkennen, dass sie ganz auf sich allein gestellt sind. Nur wenn sie zusammenhalten und zu einem echten Team werden, haben sie eine Chance, die Klasse und sogar die ganze Welt zu retten. Die fünf Teenager lernen, dass Teamgeist, Toleranz, Humor und Fantasie mächtiger sind als Machtstreben, Gier und Zynismus ...

    "Allein gegen die Zeit" heißt die unterhaltsame, humorvolle und spannende Abenteuer-Serie, die die Askania Media Producerin Ceylan Yildirim auf Anregung von Angelika Paetow, Leiterin der NDR Abteilung Kinder & Familie, gemeinsam mit dem Autoren-Duo Stephan Rick und Silja Clemens entwickelte. Die 13 Folgen, die für Kinder ab zwölf Jahren gedacht sind, wurden dann gemeinsam mit den Autoren Michael Demuth und Catharina Junk sowie dem NDR Redakteur Ole Kampovski in den vergangenen zwei Jahren entworfen. Die erste Klappe von "Allein gegen die Zeit" fällt am 10. Juni; gedreht wird bis Ende August ausschließlich an Originalmotiven in Berlin. Jede der 25-minütigen Episoden wird annähernd in Echtzeit erzählt werden.

    Für die Rollen der fünf Nachsitzer wurden bundesweit mehr 600 Kinder gecastet. Ausgesucht wurden Janina Fautz ("Das weiße Band", "Die wilden Kerle IV + V"), Timmi Trinks ("Aeon Flux", "Beutolomäus..."), Timon Wloka ("Polizeiruf 110", "Freundinnen fürs Leben"), Ruby Oppermann ("Womb") und der bei einem Streetcasting entdeckte Uğur Ekeroğlu. Als erwachsene Schauspieler sind dabei Peter Lohmeyer ("Das Wunder von Bern") als Herr Funke, Tim Wilde ("Der Schuh des Manitou") als Obergangster Max Forck, Denis Moschitto ("Chiko") als ehrgeiziger Jung-Polizist Jakobs und Ralph Herforth ("1 ½ Ritter") in einer besonderen Gastrolle, außerdem Oliver Wnuk ("Die Männer vom K3"), Eralp Uzun ("Alle lieben Jimmy") und Alwara Höfels ("Keinohrhasen").

    Regie führen Stephan Rick ("Krimi.de") und Andreas Morell ("Unschuld"), Produzent ist Martin Hofmann (Askania Media). Die Serie ist eine Koproduktion von NDR, MDR, WDR und KI.KA, unter der Federführung des Norddeutschen Rundfunks. Die Erstausstrahlung im KI.KA ist im ersten Quartal 2010 geplant.

Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 - 2300
Fax: 040 / 4156 - 2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: