Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Allgemeine Zeitung Mainz

17.10.2018 – 19:33

Allgemeine Zeitung Mainz

Allg. Zeitung Mainz: Nicht aufgeben
Kommentar von Reinhard Breidenbach zu Geldwäsche

Mainz (ots)

Es ist und bleibt ein sehr ungleicher Kampf, den der Staat gegen die Organisierte Kriminalität führt. Dass die sich mittlerweile auch der Geldwäsche durch Immobilienkäufe zugewendet hat, kann nicht überraschen. Dass es bei 60 000 Verdachtsmeldungen nur zu 474 Anklagen oder Sanktionen kam, leider auch nicht, angesichts von nur 360 Mitarbeitern der Anti-Geldwäsche-Einheit FIU. Hingegen: Gerade mal 20 Verdachtsmeldungen von Immobilienmaklern, das mutet geradezu grotesk an. Das müsste die Ehrwürdigen der Branche, die es ja gibt, aufrütteln und zu Mahnern werden lassen. Gewiss, es gibt Grauzonen. Aber die Loyalität gegenüber den Kunden muss absolut Grenzen haben. Niemand verlangt Denunziantentum oder Bespitzelung. Aber wenn es um den Verdacht geht, dass sich vor den eigenen Augen Verbrechen anbahnen, sollte niemandem das Hemd des eigenen Gewinns näher sein als der Rock des Allgemeinwohls. Die Regeln, nach denen sich in Deutschland Immobiliengeschäfte vollziehen - Notarpflicht, Grundbuch - sind im Vergleich zu anderen, auch europäischen Ländern sehr ordentlich strukturiert und bieten zumindest Ansatzpunkte, geplanten kriminellen Machenschaften auf die Schliche zu kommen. Diese Chance sollte nicht ungenutzt verstreichen. Insgesamt hinken Gesetze und Kontrollinstrumente des Staates zur Verbrechensbekämpfung der Energie und Findigkeit von Wirtschaftskriminellen aber immer noch hinterher. Aber hier zu resignieren, wäre eine Bankrotterklärung - genauso schlimm, wie hinzunehmen, dass bestimmte Stadtviertel zu no go-Gebieten werden, in die sich die Polizei nicht mehr hineintraut.

Pressekontakt:

Allgemeine Zeitung Mainz
Zentraler Newsdesk
Telefon: 06131/485946
desk-zentral@vrm.de

Original-Content von: Allgemeine Zeitung Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Allgemeine Zeitung Mainz
Weitere Meldungen: Allgemeine Zeitung Mainz