Allgemeine Zeitung Mainz

Allgemeine Zeitung Mainz: Trauerspiel
Kommentar von Reinhard Breidenbach zu Lebensmitteln und Tieren

Mainz (ots) - So was kommt von so was - alte Bauernregel, könnte man formulieren, wenn man zynisch wäre. Zur Erinnerung ein paar Grundlagen. "Der Staat schützt auch in Verantwortung für die künftigen Generationen die natürlichen Lebensgrundlagen und die Tiere..." So steht es in Artikel 20 a des Grundgesetzes. Auf einem anderen Blatt steht, dass das oft nur ein frommer Wunsch ist, dass es nach wie vor Massentierhaltung gibt, Legebatterien, grauenhafte Tiertransporte, und dass auf Tiere, oft genug mit dem Segen des Gesetzgebers, ein Arsenal von Chemie abgefeuert wird, dass es - brachial formuliert - der Sau graust. Mitverantwortlich sind, Achtung nicht erschrecken, viele Verbraucher, die unbedingt billige Lebensmittel haben wollen, auf Teufel komm' raus. Manche vielleicht wirklich aus Not, manche aber auch, weil sie Geld vielleicht lieber für Zigaretten und harten Alkohol ausgeben möchten. Das ist ihr Recht - aber dann hinterher bitte keine Krokodilstränen. Wie manche Zeitgenossen sich selbst und - schlimmer - ihre Kinder ernähren, ist ziemlich katastrophal, das zeigt sich nicht zuletzt in Adipositas-Statistiken; immerhin läuft das aber unter der Fahne "Freiwilligkeit". Total katastrophal wird es natürlich, wenn kriminelle Energie des einen oder anderen landwirtschaftlichen Unternehmens Raum greift, wenn Tieren heimlich giftige Substanzen, auf welchem Weg auch immer, verabreicht werden. Die Alarmmechanismen und Strafen, die gegen derlei schützen sollen, sind vom Optimum noch weit entfernt. Allerdings: Je verlockender der Absatzmarkt, desto krimineller die Kriminellen. Verbraucher haben Macht. Aber zu wenige machen Gebrauch davon. Ein Trauerspiel.

Pressekontakt:

Allgemeine Zeitung Mainz
Alexandra Maus
Newsmanagerin
Telefon: 06131/485980
online@vrm.de

Original-Content von: Allgemeine Zeitung Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Allgemeine Zeitung Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: