Maggi GmbH

Zur aktuellen Berichterstattung über die Rezeptur unseres Produkts Maggi Würze nehmen wir wie folgt Stellung:

Frankfurt am Main (ots) - Maggi will in Zukunft auf Inhaltsstoffe verzichten, die kaum jemand kennt und stattdessen nur noch Zutaten verwenden, die man üblicherweise im eigenen Küchenschrank hat: Gemüse, Kräuter, Gewürze und andere nährstoffreiche Inhaltsstoffe.

Das betrifft das gesamte Maggi Sortiment. Aber natürlich soll sich am produkt-typischen Geschmackserlebnis nichts ändern. Dies gilt insbesondere für unsere Maggi Würze, wie Fans sie kennen und lieben.

Über Maggi

Maggi ist Deutschlands bekannteste Marke für kulinarische Produkte und Dienstleistungen und seit mehr als 130 Jahren Teil der deutschen Kochkultur. Die Produkte von Maggi umfassen Fixe, Würzmittel, Suppen, 01.06.2017: Saucen, Bouillons und Beilagen sowie Fertiggerichte und werden weltweit in mehr als 100 Ländern verkauft. Das Maggi Kochstudio ist seit über 50 Jahren Herzstück der Marke Maggi und unterstützt und inspiriert Menschen, sich im Alltag einfach ausgewogener zu ernähren. Tag für Tag geben die ExpertInnen des Maggi Kochstudios on- und offline ihr Wissen über Ernährung und ihre Leidenschaft für das Gute selbst gekochten Essens weiter.

Die Maggi GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Nestlé Deutschland AG mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie beschäftigt rund 10.500 Mitarbeiter an 17 Standorten. Produktionsstandorte der Maggi GmbH sind Singen, Lüdinghausen, Neuss, Conow und Biessenhofen.

Mehr Informationen unter
www.maggi.de
www.facebook.com/MaggiKochstudio
www.youtube.com/user/MaggiKochstudio
www.pinterest.de/maggikochstudio/
www.instagram.com/maggikochstudio/ 

Pressekontakt:

Maggi Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bleichstraße 52-56
60313 Frankfurt am Main
Tel: (069) 6671 2650
Fax: (069) 96 22 19 96
pr@maggi.de
www.maggi.de

Original-Content von: Maggi GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Maggi GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: