freenet AG

EANS-Adhoc: freenet AG
freenet beabsichtigt Verkauf von STRATO an Deutsche Telekom AG

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Verträge

19.11.2009

Büdelsdorf, 19. November 2009 - Der Vorstand der freenet AG hat soeben beschlossen, heute mit der Deutsche Telekom AG einen Vertrag über den Verkauf aller Aktien an der STRATO AG und an der STRATO Rechenzentrum AG abzuschließen. Als Kaufpreis wurde ein Betrag von 275 Millionen Euro vereinbart, der nach Berücksichtigung üblicher Anpassungen bei Vollzug in bar geleistet wird. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt üblicher aufschiebender Bedingungen, insbesondere der Genehmigung durch das Bundeskartellamt. Die Aufsichtsräte der Gesellschaften haben dem Vorhaben bereits zugestimmt.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

freenet AG
Investor Relations
Tel.: +49 (0)40 513 06-778
E-Mail: ir@freenet.ag

Branche: Telekommunikation
ISIN: DE000A0Z2ZZ5
WKN: A0Z2ZZ
Index: Midcap Market Index, TecDAX, CDAX, HDAX, Prime All Share,
Technologie All Share
Börsen: Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Berlin / Freiverkehr
Hamburg / Freiverkehr
Stuttgart / Freiverkehr
Düsseldorf / Freiverkehr
Hannover / Freiverkehr
München / Freiverkehr

Original-Content von: freenet AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: freenet AG

Das könnte Sie auch interessieren: