Das könnte Sie auch interessieren:

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

Sensationssieg! Jimi Blue Ochsenknecht und Max Hopp gewinnen die "Promi-Darts-WM 2019" gegen Weltmeister van Gerwen und Rafael van der Vaart

Unterföhring (ots) - Spektakuläres Länderduell bei der "Promi-Darts-WM 2019" auf ProSieben! Am Ende eines ...

Hypebeasts 2018: Was ist noch heiß, was verbrannt? - Neue Ausgabe von treibstoff: Das Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Die neue Ausgabe von treibstoff ist erschienen (4/18). Im Magazin der dpa-Tochter news ...

28.04.2000 – 19:23

freenet AG

ots Ad hoc-Service: freenet.de AG freenet.de AG: Beteiligungsgespräche mit gamez.de abgebrochen

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich -----------------------------------------------------

    Hamburg (ots Ad hoc-Service) -      

    freenet.de AG, Hamburg - Abweichend von dem im Februar 2000 von beiden Unternehmen unterzeichneten Letter auf Intent (LOI) wird sich die freenet.de AG nicht an der Wiesbadener Internet-Spieleplattform gamez.de beteiligen. Die Gespräche über eine 51 prozentige Beteiligung an dem Unternehmen, die Anfang des Jahres begonnen hatten, sind abgebrochen worden.

    Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Original-Content von: freenet AG, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von freenet AG
  • Druckversion
  • PDF-Version