PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Interstate Hotels & Resorts mehr verpassen.

25.09.2017 – 15:27

Interstate Hotels & Resorts

Aaron Greenman von Interstate Hotels & Resorts wird auf HOT. E.-Konferenz in London sprechen

Arlington, Virginia, und London (ots/PRNewswire)

Interstate Hotels & Resorts -- ein führendes, weltweit tätiges Hotelmanagementunternehmen von als Franchise-Marke und unabhängig geführten Hotels und Resorts - kündigt die Teilnahme von Aaron Greenman, Executive Vice President für den Bereich Acquisitions & Development in der EMEA-Region, an, der auf der vom 26.-27. September 2017 in London stattfindenden HOT. E.-Konferenz 2017 sprechen wird.

Greenman wird im Rahmen der Konferenz am 26. September auf einer Podiumsdiskussion zu Themen und Trends im Hinblick auf das zukünftige Hotelmanagement durch Drittparteien sprechen. Interstate erlebt schon eine Weile eine Wachstumsdynamik auf den europäischen Märkten - insbesondere in Deutschland, im Vereinigten Königreich/Irland, in Belgien und in den Niederlanden, wo eine wachsende Zahl von Hotelbesitzern und -entwicklern das Management durch einen Drittanbieter in Betracht zieht.

Greenman, der derzeit von Belgien aus arbeitet, kam 2007 als Leiter für den Bereich Entwicklung in Indien zu Interstate, wurde 2010 zum Senior Vice President des Bereichs Acquisitions & Development für Europa befördert und arbeitet eng mit seinen europäischen Kollegen zusammen, um in dieser Region die Plattform des Unternehmens aufzubauen. Vor seiner beruflichen Karriere in Indien bekleidete Greenman eine Position als Geschäftsführer für die AFEX Group in Nairobi, Kenia, wo er für ein in ganz Ostafrika tätigen Unternehmen mit 600 Mitarbeitern verantwortlich war. Davor war er Leitender Manager beim Immobilienberatungsservice von Ernst and Young LLP, für den er von Boston, New York und Miami aus tätig war.

"Interstate plant, auf der vorhandenen Dynamik, die wir derzeit erleben, aufzubauen, indem wir uns aktiv mit Besitzern und Betreibern zusammentun, die über betriebliche Plattformen verfügen und die nicht nur nach einfacheren Lösungen suchen, sondern mithilfe eines unabhängigen, professionellen Managementpartners einen noch größeren Mehrwert erzielen wollen", sagte Aaron Greenman. "Außerdem tun wir uns derzeit aktiv mit einigen wichtigen Leasingpartnern zusammen, die sich auf die Ausweitung ihrer Pipeline in Deutschland, den Niederlanden, Frankreich und Spanien konzentrieren, wobei Interstate die Managementdienste bereitstellt."

In der Position eines Weltmarktführers beim Hotelmanagement durch Drittanbieter werden die Ergebnisse eines jeden von Interstate Hotels & Resorts verwalteten Hotels auf der ganzen Welt von den tiefgreifenden Erfahrungen des Unternehmens in sämtlichen Segmenten der Übernachtungsbranche und Anlagekategorien vorangetrieben. Weitere Informationen zu Interstate Hotels & Resorts erhalten Sie unter www.InterstateHotels.com.

Über Interstate Hotels & Resorts

Interstate Hotels & Resorts ist ein führendes, weltweit tätiges Hotelmanagementunternehmen und betreibt Hotels, Resorts und Konferenzzentren mit vollem oder optionalem Service unter verschiedenen Markennamen ebenso wie unabhängige Hotels in 10 Ländern. Das weltweite Portfolio von Interstate umfasst derzeit 440 Hotels mit fast 82.000 Zimmern, wozu auch unter Vertrag genommene Hotels gehören, die sich im Bau oder in der Entwicklung befinden. Die erfahrenen Geschäftsführer, die in der Branche führenden Plattformen und die ausgiebigen Managementkapazitäten des Unternehmens bescheren den Gästen ein hervorragendes Übernachtungserlebnis und den Hotelbesitzern und -investoren eine optimale Rendite. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.interstatehotels.co.uk oder weltweit unter www.interstatehotels.com.

Weitere Presseinformationen: 
Kerri Crannis
The Zimmerman Agency - 850-668-2222
kcrannis@zimmerman.com 

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/560176/AaronGreenman_InterstateHotels.jpg

Original-Content von: Interstate Hotels & Resorts, übermittelt durch news aktuell