Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin (1541) - Berlin Partner initiiert Arbeitstreffen der Modeszene

    Berlin (ots) - KOOPERATIONSBÖRSE FÜR BERLINER DESIGNER UND ZULIEFERER AUS BERLIN, BRANDENBURG UND POLEN

    75 Berliner Designer und über 40 Zwischenmeister* und Zulieferer aus Berlin, Brandenburg und Polen treffen heute von 14:00 bis 17:00 Uhr im FritzClub im Berliner Postbahnhof bei einer Kooperationsbörse zusammen.

    Die Berliner Designszene hat sich in den letzten drei Jahren stark entwickelt. Gegenwärtig sind etwa 800 Designer in Berlin tätig. Der Bedarf an Zwischenmeistern und Zulieferern für die Anfertigung hochwertiger Einzelteile oder Musterkollektionen ist enorm gewachsen, so dass die Nachfrage größer als das Angebot ist. Die von der Berlin Partner GmbH veranstaltete Kooperationsbörse hat das Ziel, Kontakte zwischen den Designern sowie Zwischenmeistern und Zulieferern herzustellen.

    "Die Veranstaltung soll dazu beitragen, einen transparenten Berliner Modemarkt für die junge Designszene zu schaffen. Berlin hat gute Chancen, sich durch diese offene Haltung im Wettbewerb zu positionieren. Gerade in den etablierten Modestädten sind Zulieferadressen oft ein gut gehütetes Geheimnis", betonte Roland Engels, Geschäftsführer der Berlin Partner GmbH zur Eröffnung der Kooperationsbörse.

    Für die Zusammenarbeit von Designern und Produzenten ist die räumliche Nähe von Vorteil, da häufig Rückfragen unter Begutachtung des Materials, der Stoffe, der Muster usw. zu klären sind. Bei einer Kooperation von Unternehmen aus Berlin, Brandenburg oder Polen wäre der persönliche Kontakt einfach zu realisieren.

    Die Firmenprofile der Zwischenmeister können interessierte Designer ab dem 5. April bei Berlin Partner einsehen unter: www.businesslocationcenter.de/mode.

    * Zwischenmeister: Ein Zwischenmeister mit seinen 5-40 Mitarbeitern hat im Gegensatz zu einem "normalen" Schneider oder zum Produzenten in Asien, die Möglichkeit kleine und mittlere Stückzahlen, z. B. 200 gleiche Hosen in einer Woche oder eine Musterkollektion von 20 Teilen in zwei Tagen zu nähen. Er besitzt  Industrienähmaschinen, Kettelmaschinen u. a., die automatisiert Arbeiten - wie das Nähen von Knopflöchern oder das Kopieren von Schnitten - erledigen.

    Berlin, 03. April 2006

Weitere Informationen: Berlin Partner GmbH Ludwig Erhard Haus Fasanenstraße 85 10623 Berlin Christina Hufeland Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Tel.: +49 30 39980-216 Fax: +49 30 39980-239 christina.hufeland@berlin-partner.de www.berlin-partner.de

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: