Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin (1489) - Innovationskongress 2005: Deutschland - Ein Land mit Gründergeist

    Berlin (ots) - Die Innovationskraft eines Landes hängt stark mit den Gründungsaktivitäten zusammen. Was zeichnet eine Unternehmensgründung mit hoher Innovationskraft aus? Welche Rolle spielen Spin-Offs aus Unternehmen und Universitäten für die Innovationskraft eines Landes? Welchen Beitrag können Social Entrepreneurs zur Innovation beitragen? Zu diesen Themen lädt berlinpolis mit freundlicher Unterstützung der SAP Deutschland AG & Co. KG zum ersten Innovationskongress "Deutschland - ein Land mit Gründergeist" am 07. Dezember in Berlin ein. Zu den Referenten gehören Dr. Bernd Pfaffenbach (Staatssekretär im BMWA), Prof. Dr. Günter Faltin (FU Berlin) und Prof. Dr. Dieter Puchta (IBB).

    Der Innovationskongress 2005 ist der Höhepunkt der von berlinpolis und SAP initiierten Initiative "Deutschland - ein Land mit Gründergeist". Ziel dieser Initiative ist die Etablierung einer Gründer- und Unternehmenskultur in Deutschland. Neben dem Innovationskongress gehören der Gründerrat der nächsten Generation und der Zukunftspreis zur Initiative.

    Der Gründerrat agiert als Sprachrohr. Er setzt sich aus jungen Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zusammen. Gemeinsam werden politische Handlungsempfehlungen ausgearbeitet. Im Rahmen des Innovationskongresses stellt der Gründerrat seine Forderungen für die Stärkung des Innovationsstandortes Deutschland durch die Förderung von Unternehmensgründungen an Universitäten vor. Zum Gründerrat gehören u. a. Katherina Reiche (MdB, CDU), Gesine Lötzsch (MdB, Die Linkspartei), Daniel Bahr (MdB, FDP), Anna Lührmann (MdB, Bündnis 90/Die Grünen), Prof. Dr. Dr. Thomas Schildhauer (STEP) und Eran Davidson (HassoPlattnerVentures).

    Der Zukunftspreis wird jeweils auf dem jährlich stattfindenden Gründerkongress vergeben. Prämiert werden in diesem Jahr die innovativsten Zukunftskonzepte zum Ausbau von Technologie- und Gründerzentren.

    Weiter Informationen zur Initiative und dem Gründerkongress finden Sie unter www.berlinpolis.de.

    Berlin, 22. November 2005

Kontakt:
Thomas Gawlitta
berlinpolis e.V.
Tel.: (030) 44 04 78 05
www.berlinpolis.de

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: