Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin (1471) Berlin Hauptbahnhof zu Gast im Bahnhof Moskva Belorusskaja

    Berlin (ots) - Wanderausstellung eröffnet und Partnerschaftstafel angebracht

Heute wurde im Moskauer Bahnhof Moskva Belorusskaja eine Wanderausstellung über den neuen Berliner Hauptbahnhof eröffnet. Sie ist Teil eines Partnerschaftskonzeptes der Bahn mit europäischen Bahnhöfen. Der Bahnhof Moskva Belorusskaja ist der zweite Partnerschaftsbahnhof.

    Außerdem wurde als Symbol der Verbundenheit zwischen den Bahnhöfen eine Partnerschaftstafel enthüllt. Das Gegenstück wird im Berliner Hauptbahnhof angebracht. „Berlin Hauptbahnhof ist der größte Kreuzungsbahnhof Europas. Deshalb haben wir uns zur Zusammenarbeit mit beeindruckenden Bahnhöfen in jeder Himmelsrichtung entschieden. Unser Ziel ist ein Netzwerk zwischen Metropolen-Bahnhöfen, um den Erfahrungsaustausch zu fördern und Synergien zu nutzen“, so Wolf-Dieter Siebert, Vorstandsvorsitzender der DB Station&Service AG.

    Die gute Zusammenarbeit zwischen der OAO Russische Eisenbahnen und der Bahn wird so besonders im Bereich der Bahnhöfe weiter ausgebaut. Angestrebt wird ein intensiver Erfahrungsaustausch in Fragen der Bahnhofsentwicklung, des Betriebs und der Bewirtschaftung.

    Die Auftaktveranstaltung für das Partnerschaftsprogramm fand im Mai 2005 in Berlin Hauptbahnhof statt. Die erste Bahnhofspartnerschaft wurde mit dem Bahnhof Paris Gare du Nord geschlossen. Sie war zugleich Beginn des Countdowns bis zur Inbetriebnahme des Hauptbahnhofs pünktlich zur Fußball- Weltmeisterschaft am 28. Mai 2006.

    Die Wanderausstellung soll die neue Verkehrsdrehscheibe, ein Aushängeschild der Bahn, Berlins und Deutschlands, einer breiten Öffentlichkeit in ganz Europa bekannt machen. Angefangen bei der Historie, der Lage in der Mitte Berlins über das Bau- und Verkehrsprojekt bis hin zur Fertigstellung wird den Besuchern die vielfältige Bedeutung des Bahnhofs und der Stadt vermittelt.

    Die Ausstellung kann ab heute bis Freitag, 28. Oktober 2005, im Bahnhof Moskva Belorusskaja besichtigt werden.

Berlin, 18. Oktober 2005

Kontakt:
Werner W. Klingberg
Konzernsprecher
Tel. 030 297-61180
Fax 030 297-62086
medienbetreuung@bahn.de
www.db.de/presse

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: