Das könnte Sie auch interessieren:

Fruchtig-tropisch-lecker: Neue Trinkampullen mit Vitamin B12 sorgen für gute Laune und viel Energie

Oldenburg (ots) - In tropischen Gefilden wachsen die wohl erfrischendsten Früchte - Mango und Maracuja. ...

Wie gesund ist Kaffee wirklich?

Baierbrunn (ots) - Anmoderationsvorschlag: Er riecht verführerisch, schmeckt köstlich und soll außerdem noch ...

Weltmeisterlich! "Schlag den Star" gewinnt mit 14,7 Prozent Marktanteil die Prime-Time / Ski-Rennläufer Felix Neureuther besiegt Fußball-Profi Christoph Kramer

Unterföhring (ots) - Dieses Duell der Weltmeister überzeugt bis zum Schluss! Ski-Legende Felix Neureuther ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

03.11.2004 – 13:19

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin
Projekt zur Städtepartnerschaft Buenos Aires - Berlin 2004 erfolgreich beendet

    Berlin (ots)

Das Projekt "Buenos Aires - Berlin 2004" zum zehnjährigen Jahrestag der Städtepartnerschaft ist nach zwei Monaten erfolgreich in Berlin zu Ende gegangen. Seit 31. August 2004 besuchten weit über 20.000 Besucher die 35 Veranstaltungen in Berlin. Tangoabende, Konzerte mit neuer Musik, Ausstellungen, Filme, Diskussionen, Lesungen und wissenschaftliche Symposien gaben einen Einblick in die aktuelle Kulturlandschaft der argentinischen Hauptstadt und legten den Grundstein für weitere gemeinsame Projekte zwischen deutschen und argentinischen Kulturschaffenden und -institutionen. In Buenos Aires begeisterte besonders die erste Lange Nacht der Museen nach Berliner Vorbild das Publikum. Mehr als 50.000 Besucher sorgten für Warteschlangen bis weit nach Mitternacht. Neben einer intensiven Kooperation in den Bereichen Kultur, Stadtentwicklung/Quartiersmanagement und Wirtschaft wollen Berlin und Buenos Aires in Zukunft auch ihre Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Vergangenheitsbewältigung, besonders im Bereich der Gedenk- und Erinnerungsstätten, intensivieren. Für 2005 plant das Ibero-Amerikanische Institut gemeinsam mit der Europäischen Akademie Berlin und den Stadtverwaltungen von Buenos Aires und Berlin ein Symposium dazu. Weitere Informationen unter: www.buenosaires-berlin.com

Kontakt: Projektbüro Buenos Aires - Berlin Cecilia Ritter Telefon: 030-266 36 23 Telefax: 030-266 25 03 E-Mail: presse-berlin-buenos-aires@iai.spk-berlin.de

Petra Stegmann   Telefon: 030-30 81 16 40   Telefax: 030-30 81 16 41   E-Mail:ego@inarcadia.de

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung