Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Nachrichten aus Berlin - Wirtschaft: Russisch und Polnisch lernen leicht gemacht
Service in the City erweitert sein Sprachportal

Berlin (ots) - Service in the City, die Gemeinschaftsinitiative für mehr Sauberkeit, Service und Verständigung in Berlin, erweitert ihr kostenloses Sprachportal für die Berliner Tourismuswirtschaft: Neben Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Polnisch ist nun auch Russisch unter http://www.das-sprachportal.de verfügbar. Für das leichtere Verständnis wird für Russisch zusätzlich eine Lautschrift verfügbar sein, ein Angebot, das ab sofort auch für Polnisch gilt. Auch diese Sprache wird nun mit einer Lautschrift angeboten.

Die Entscheidung, das Sprachportal zu erweitern, liegt auf der Hand. "Berlin wird für Touristen aus russischsprachigen Ländern und Polen immer attraktiver. So hat sich im Vergleich zum Vorjahr die Zahl der Übernachtungen aus der Russischen Föderation um rund 30% auf 210.000 erhöht. Und auch unser Nachbarland Polen verzeichnet mit 150.000 Übernachtungen ein Plus von etwa 20% im Vergleich zum Vorjahresdurchschnitt. Die Weiterentwicklung des Sprachportals ist die logische Konsequenz dieser Ergebnisse", so René Gurka, Geschäftsführer der Berlin Partner GmbH.

Klaus-Jürgen Meier, Vorstandsvorsitzender der AG City, ergänzt: "Das Sprachportal ist ein Muss für jeden Mitarbeiter, der in der Tourismuswirtschaft zu Hause ist. Einfach und effektiv in der Handhabung ist es eine unkomplizierte Möglichkeit, internationale Gäste persönlicher und gastfreundlicher anzusprechen - beim Einkaufen, im Hotel oder bei der Fahrt im Taxi."

Ziel des vor zwei Jahren vorgestellten Sprachportals ist es, Beschäftigte im Einzelhandel, der Gastronomie und anderen Servicebereichen dabei zu unterstützen, internationale Gäste unserer Stadt besser zu verstehen und in ihrer Landessprache zu bedienen. Mit den passgenauen Redewendungen und Vokabeln zum Lesen, Anhören und Nachsprechen wird dies möglich. Der Online-Dienst ist kostenlos und kann über Audio und Video abgerufen sowie als MP3-Datei heruntergeladen werden.

Die Gemeinschaftsinitiative Service in the City wird getragen vom Senat, der Berlin Partner GmbH, der IHK Berlin, dem Dehoga Berlin, dem Handelsverband Berlin- Brandenburg sowie öffentlichen und privaten Unternehmen. Weitere Informationen unter:

http://www.service-in-the-city.eu/presse

Weitere Informationen:

Christoph Lang
Leiter Unternehmenskommunikation / PR

Berlin Partner GmbH
Fasanenstraße 85
10623 Berlin

Tel.: +49 30 39980 - 123
Mobil: +49 1577 3998 - 123
Fax: +49 30 39980 - 113
E-Mail: mailto:Christoph.Lang@Berlin-Partner.de
Internet: http://www.berlin-partner.de

Original-Content von: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: