Festspielhaus und Festspiele Baden-Baden gGmbH

Festspielhaus Baden-Baden
Herbert von Karajan Musikpreis 2011 / Baden-Badener Stiftung zeichnet Helmuth Rilling aus

Baden-Baden (ots) - Der Herbert von Karajan Musikpreis wird 2011 dem Stuttgarter Dirigenten und Bach-Experten Helmuth Rilling (77) verliehen. Dies teilte das Kuratorium der privaten Kulturstiftung Festspielhaus Baden-Baden heute mit.

Helmuth Rilling ist seit mehr als 50 Jahren mit den von ihm gegründeten Ensembles Gächinger Kantorei und Bach-Kollegium Stuttgart fester Bestandteil des internationalen Musiklebens und fördert stetig in vielen Projekten junge Musikerinnen und Musiker. Die von ihm 1981 gegründete Internationale Bachakademie Stuttgart setzte Ideen der Musikvermittlung um, als dieses Thema in Deutschland noch nicht sehr populär war. Rillings Ensembles begeisterten ein Millionenpublikum für Bachs Chorschaffen.

Von 2001 bis 2009 leitete Helmuth Rilling das "Festivalensemble Stuttgart", in dem junge Musikerinnen und Musiker aus mehr als 20 Nationen gemeinsam alte und neue Musik interpretieren. Seit 2011 kann diese Arbeit im neugegründeten "Jungen Stuttgarter Bachensemble" im Rahmen der Bachwoche Stuttgart fortgesetzt werden.

"Helmuth Rilling ist eine herausragende Persönlichkeit des internationalen Musiklebens und ein unermüdlicher Botschafter für die Musik Johann-Sebastian Bachs", sagte Festspielhaus-Intendant Andreas Mölich-Zebhauser zur Wahl des Kuratoriums der Kulturstiftung Festspielhaus Baden-Baden, und ergänzte "er verkörpert die Idee dieses Preises geradezu". Der mit 50.000 Euro dotierte Herbert von Karajan Musikpreis wird im Rahmen eines Galakonzertes am Freitag, 11. November 2011, 19 Uhr an Hellmuth Rilling überreicht. Das Preisgeld ist zweckgebunden für die musikalische Nachwuchsarbeit und wird von der Herbert von Karajan Familienstiftung gestiftet.

Bisherige Preisträger des Herbert von Karajan Musikpreises waren Anne-Sophie Mutter (2003), die Berliner Philharmoniker (2004), Evgeny Kissin (2005), Valery Gergiev (2006), John Neumeier (2007), Alfred Brendel (2008), Thomas Quasthoff (2009)und Daniel Barenboim (2010).

Der Vorverkauf für das Konzert beginnt am 15. April 2011. Bereits am 19. Mai 2011 interpretiert Helmuth Rilling mit seiner Gächinger Kantorei im Festspielhaus Baden-Baden Bachs "h-Moll-Messe". Weitere Informationen: www.festspielhaus.de

Pressekontakt:

Rüdiger Beermann
Telefon: 07221-3013-217
Email: r.beermann@festspielhaus.de

Original-Content von: Festspielhaus und Festspiele Baden-Baden gGmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Festspielhaus und Festspiele Baden-Baden gGmbH

Das könnte Sie auch interessieren: