Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ARDEX GmbH

11.07.2019 – 11:22

ARDEX GmbH

Ob schubfest oder leitfähig: Die neuen Ardex-Bodenprodukte haben es in sich

Ob schubfest oder leitfähig: Die neuen Ardex-Bodenprodukte haben es in sich
  • Bild-Infos
  • Download

2 Dokumente

Ob schubfest oder leitfähig: Die neuen Ardex-Bodenprodukte haben es in sich

Witten, 11. Juli 2019. Ardex bringt zum zweiten Halbjahr 2019 zwei wichtige Systemergänzungen für den Bodenbereich auf den Markt: ARDEX AF 490 ist ein reaktiver 2K-PU Klebstoff für die schubfeste Verklebung von Parkett- und Massivholzböden im Innenraum. Die leitfähige Dispersionsgrundierung ARDEX AF 823 dient als Grundlage für ableitfähige Böden in Spezialbereichen - ganz ohne Kupferbandnetz. Damit führt der Bauchemiehersteller die Anfang 2018 gestartete Kampagne "Deine Meisterleistung am Boden" mit durchdachten Systemen fort.

Schubfeste Verklebung von Parkett- und Massivholzböden im Innenraum

Hauptvorteil des neuen 2K-PU Parkettklebers ARDEX AF 490: Er sorgt für eine sichere, schubfeste Verklebung. Das ist vor allem bei der Verlegung von weniger maßstabilen Parkettelementen wie Massivholzdielen von Bedeutung, weil sich die Elemente dadurch weniger bewegen und sich nicht so schnell Fugen bilden. "ARDEX AF 490 bietet einen schnellen Festigkeitsaufbau und ist zudem leicht verstreichbar und sehr emissionsarm", sagt Daniela Poludniok, Ardex-Produktmanagerin.

Grundierung gegen elektrostatische Aufladung

Neu ist auch die sehr emissionsarme leitfähige Grundierung. ARDEX AF 823 ist für Bereiche gedacht, in denen ein ableitfähiger Bodenbelag notwendig ist. Dazu gehören zum Beispiel explosionsgefährdete Bereiche, OP-Säle, EDV-Räume und andere Bereiche mit empfindlichen elektronischen Einrichtungen. ARDEX AF 823 kann hier als Leitschicht für die speziellen Bodenaufbauten eingesetzt werden - die darin enthaltenen Rußpartikel verbessern die elektrische Leitfähigkeit. An den Anschlussstellen ist dann lediglich jeweils ein Kupferband notwendig, das rechtwinklig zur Wand mindestens 50 cm weit auf den Untergrund geklebt wird. Eine Verlegung auf Kupferbandnetz ist dann nicht erforderlich - und das spart Zeit und Geld. Anschließend können die ableitfähigen Bodenbeläge mit dem leitfähigen Universalklebstoff ARDEX AF 2270 verlegt werden.

Ardex GmbH
Janin Settino
Friedrich-Ebert-Straße 45, Witten
Tel. 02302 664-598
janin.settino@ardex.de
www.ardex.de