Messe Frankfurt Exhibition GmbH

ITE und die Messe Frankfurt machen sich gemeinsam für die Comtrans stark

Multimedia News Release

Moskau (ots) - Die Messe Frankfurt baut ihre Präsenz in Russland durch den Erwerb eines Anteils von 50 Prozent an den Messen Comtrans und Autotrans über ihre russische Tochtergesellschaft Messe Frankfurt RUS weiter aus. Die restlichen 50 Prozent übernimmt ITE Expo OOO, die russische Tochtergesellschaft der ITE-Gruppe. Der neue Joint-Venture-Veranstalter ist ITEMF Expo AO.

Auf der Comtrans, die seit 2011 den Titel "International Commercial Vehicle Auto Show" trägt und vom 8. bis 12. September 2015 im internationalen Messezentrum Crocus Expo in Moskau stattfindet, werden die neuesten Nutzfahrzeuge, Busse, Trailer und Teile zu sehen sein.

"Comtrans und Autotrans sind die wichtigsten Veranstaltungen der russischen Nutzfahrzeugbranche", so Russell Taylor, Chief Executive Officer ITE. "Mit den internationalen Vertriebs- und Marketingkenntnissen von ITE und Messe Frankfurt werden die beiden Veranstaltungen weiter gestärkt. Gleichzeitig vertiefen wir unsere Partnerschaft mit der Messe Frankfurt, mit der wir seit einigen Jahren bei der MIMS Automechanika Moskau erfolgreich zusammenarbeiten."

Die Multimedia-Pressemitteilung finden Sie hier: http://ots.de/UIDjf

Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150805/255732

Pressekontakt:

Sarah Gutermann
Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Deutschland


Tel. +49 (0) 69 7575 3560
sarah.gutermann@messefrankfurt.com

Original-Content von: Messe Frankfurt Exhibition GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: