Das könnte Sie auch interessieren:

Frauen ist Karriere wichtiger als Männern

Hamburg (ots) - Karriere machen ist den weiblichen PR-Profis wichtiger als ihren männlichen Kollegen. Das ...

Bernd Lucke (LKR): "Bürgschaften für Senvion sind Verschwendung von Steuergeldern

Berlin (ots) - Zum Plan der Bundesländer Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen, dem insolventen ...

Neue Folgen bei RTL II: "Voller Leben - Meine letzte Liste"

München (ots) - - Zweite Staffel der Dokumentationsreihe mit sechs neuen Folgen - Myriam von M. erfüllt ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Jacobs University Bremen

21.11.2018 – 12:11

Jacobs University Bremen

Jacobs University Bremen erzielt im THE Ranking Top-Bewertungen in den Naturwissenschahften

Jacobs University Bremen erzielt im THE Ranking Top-Bewertungen in den Naturwissenschahften
  • Bild-Infos
  • Download

Im renommierten World University Ranking des Magazins Times Higher Education (THE) nach Fächern hat die Jacobs University erneut hervorragend abgeschnitten. Ihr Angebot im Bereich der Biowissenschaften wurde als eines der 200 besten weltweit bewertet. Im Bereich der Physikalischen Wissenschaften platzierte sich die internationale, englischsprachige Universität unter den besten 300.

Bereits beim allgemeinen THE World University Ranking hatte sich die Jacobs University als eine der 300 besten Universitäten weltweit positionieren können. Keine andere private Universität in Deutschland schnitt besser ab. Zugleich ist die Jacobs University dem Ranking zufolge die internationalste Universität Deutschlands. Die mehr als 1400 Studierenden an der Jacobs University stammen aus 111 Ländern, rund 80 Prozent von ihnen sind für ihr Studium nach Deutschland gezogen.

Das THE Ranking zählt zu den meistbeachteten Universitätsrankings der Welt. Es beruht auf 13 Indikatoren aus den Bereichen Forschung, Lehre, Wissenstransfer in die Industrie, internationale Ausrichtung und Veröffentlichungen in Fachzeitschriften. An dem Ranking für Biowissenschaften hatten sich 751 Universitäten beteiligt, an dem für Physikalische Naturwissenschaften 963 Universitäten. Unter diesem Begriff sind Fächer wie Physik, Mathematik, Chemie oder Geologie zusammengefasst.

"Als international und interdisziplinär geprägte Universität verknüpfen wir Forschung und Lehre sehr eng miteinander und stellen hohe Anforderungen an uns selbst, aber auch an unsere Studierenden. Das aktuelle THE Ranking bestätigt uns auf diesem Weg. Es belegt eindrucksvoll unsere Leistungsfähigkeit und die Qualität unseres Angebotes, die dem Engagement und der Leidenschaft unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Studierenden zu verdanken sind", betont Universitätspräsident Prof. Dr. Michael Hülsmann.

Über die Jacobs University Bremen:

In einer internationalen Gemeinschaft studieren. Sich für verantwortungsvolle Aufgaben in einer digitalisierten und globalisierten Gesellschaft qualifizieren. Über Fächer- und Ländergrenzen hinweg lernen, forschen und lehren. Mit innovativen Lösungen und Weiterbildungsprogrammen Menschen und Märkte stärken. Für all das steht die Jacobs University Bremen. 2001 als private, englischsprachige Campus-Universität gegründet, erzielt sie immer wieder Spitzenergebnisse in nationalen und internationalen Hochschulrankings. Ihre mehr als 1400 Studierenden stammen aus mehr als 110 Ländern, rund 80 Prozent sind für ihr Studium nach Deutschland gezogen. Forschungsprojekte der Jacobs University werden von der Deutschen Forschungsgemeinschaft oder aus dem Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der Europäischen Union ebenso gefördert wie von global führenden Unternehmen.

Für weitere Informationen: www.jacobs-university.de

Facebook | Youtube | Twitter | Instagram | Weibo

Heiko Lammers | Corporate Communications & Public Relations
h.lammers@jacobs-university.de | Tel.: +49 421 200-4532

Commercial registry: Amtsgericht Bremen, HRB 18117 
President / Chairman of the Executive Board (Vorsitzender der Geschäftsführung):
Prof. Dr. Michael Hülsmann
Managing Director (Geschäftsführer): Dr. Michael Dubbert 
Chairman of the Board of Governors (Aufsichtsratsvorsitzender): Prof. Dr.
Antonio Loprieno 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Jacobs University Bremen
  • Druckversion
  • PDF-Version