PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Jacobs University Bremen mehr verpassen.

30.10.2018 – 15:07

Jacobs University Bremen

Mehr Studierende und hochzufriedene Absolventen an der Jacobs University

Mehr Studierende und hochzufriedene Absolventen an der Jacobs University
  • Bild-Infos
  • Download

Die Zahl der Studierenden an der Jacobs University Bremen ist im Vergleich zum Vorjahr erneut gestiegen. Zu Beginn des neuen Akademischen Jahres 2018/19 studieren insgesamt 1466 junge Menschen aus 111 Ländern an der englischsprachigen, privaten Universität in Bremen-Nord. Vor einem Jahr waren es noch 1396. Zu diesem Wachstum tragen auch persönliche Empfehlungen aktueller und ehemaliger Jacobs-Studierender bei. Eine neue Umfrage unter Jacobs-Absolventen belegt, dass die meisten Alumni äußerst zufrieden auf ihr Studium in Bremen-Nord zurückblicken und beruflich hervorragend Fuß gefasst haben.

319 junge Menschen haben zu Beginn des neuen Akademischen Jahres ein Bachelor-Studium an der Jacobs University begonnen. Die 16 Bachelor-Programme bilden den größten Teil des Studienangebots der Universität. 82 Studierende sind in ein Masterstudium gestartet. Die Studien-Vorbereitungsjahre, das Foundation Year und das Vorbereitungsjahr Medizin (MedPrep), verzeichnen 74 Teilnehmer. Binnen eines Jahres konnte die Jacobs University zudem 48 neue Doktoranden auf dem Campus begrüßen.

Etwa jeder fünfte Jacobs-Student kommt aus Deutschland. Zu den weiteren auf dem Campus besonders stark vertretenen Nationalitäten zählen Indien, Pakistan, China und die USA. Die beliebtesten Studienfächer der Studierenden sind "Computer Science", "Electrical and Computer Engineering", "International Business Administration" sowie "International Relations: Politics and History".

"Der anhaltende Wachstumskurs bestätigt unser Konzept einer internationalen Campusuniversität mit breitem Fächerspektrum und intensiver Studienbetreuung", sagt Universitätspräsident Prof. Dr. Michael Hülsmann. "Dieser Erfolg ist nur möglich dank des kontinuierlichen Engagements unserer Mitarbeiter und der Begeisterung vieler Absolventen, die unsere Universität aktiv weiterempfehlen."

Dass die meisten ehemaligen Jacobs-Studierenden sehr gern an ihre Zeit auf dem Campus in Bremen-Nord zurückblicken, geht aus der jüngsten Alumni-Umfrage hervor. An dieser haben sich mehr als 400 Absolventen der Universität beteiligt: 84 Prozent gaben dabei an, das Studium an der Jacobs University weiterempfehlen zu können. 90 Prozent sind davon überzeugt, dass sie mithilfe des Studiums ihre interkulturelle Kompetenz verbessern konnten. 86 Prozent fühlten sich durch die Zeit an der Jacobs University gut auf ein Aufbaustudium oder eine Forschungstätigkeit vorbereitet. Auch der Berufseinstieg gelingt den meisten Jacobs-Absolventen sehr gut. 51 Prozent haben ihren ersten Arbeitsplatz nach dem Studium innerhalb der ersten drei Monate gefunden, 80 Prozent binnen maximal acht Monaten. Mehr als ein Drittel der Alumni hat für den ersten Job maximal drei Bewerbungen geschrieben, bei knapp einem weiteren Drittel genügten zwischen vier und zehn Bewerbungen.

Eine weitere Bestätigung ihrer Arbeit erhält die Jacobs University durch eines der meistbeachteten Universitätsrankings der Welt: Ende September wurde die 2001 gegründete Universität erstmals in die World University Rankings von Times Higher Education aufgenommen und konnte sich auf Anhieb în der Ranggruppe 251-300 und damit als eine der 300 besten Universitäten weltweit positionieren. Damit ist die Jacobs University im THE Ranking die bestplatzierte private Universität in Deutschland.

Über die Jacobs University Bremen:

In einer internationalen Gemeinschaft studieren. Sich für verantwortungsvolle Aufgaben in einer digitalisierten und globalisierten Gesellschaft qualifizieren. Über Fächer- und Ländergrenzen hinweg lernen, forschen und lehren. Mit innovativen Lösungen und Weiterbildungsprogrammen Menschen und Märkte stärken. Für all das steht die Jacobs University Bremen. 2001 als private, englischsprachige Campus-Universität gegründet, erzielt sie immer wieder Spitzenergebnisse in nationalen und internationalen Hochschulrankings. Ihre fast 1400 Studierenden stammen aus mehr als 100 Ländern, rund 80 Prozent sind für ihr Studium nach Deutschland gezogen. Forschungsprojekte der Jacobs University werden von der Deutschen Forschungsgemeinschaft oder aus dem Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der Europäischen Union ebenso gefördert wie von global führenden Unternehmen.

Für weitere Informationen: www.jacobs-university.de

Facebook | Youtube | Twitter | Instagram | Weibo

Heiko Lammers | Jacobs University Bremen gGmbH 
Corporate Communications & Public Relations 
h.lammers@jacobs-university.de | Tel.: +49 421 200-4532

Commercial registry: Amtsgericht Bremen, HRB 18117 
President / Chairman of the Executive Board (Vorsitzender der Geschäftsführung):
Prof. Dr. Michael Hülsmann
Managing Director (Geschäftsführer): Dr. Michael Dubbert 
Chairman of the Board of Governors (Aufsichtsratsvorsitzender): Prof. Dr.
Antonio Loprieno 

Weitere Storys: Jacobs University Bremen
Weitere Storys: Jacobs University Bremen