Jacobs University Bremen

Graduation an der Jacobs University: Hinweise zur Akkreditierung von Medienvertretern

Das traditionelle Hütewerfen darf bei der Graduation an der Jacobs University nicht fehlen.
Das traditionelle Hütewerfen darf bei der Graduation an der Jacobs University nicht fehlen.

Mehr als 300 Graduierende werden am 8. Juni auf dem Campus der Jacobs University Bremen in einer bewegenden Zeremonie ihre Urkunden entgegennehmen. Hauptrednerin der Veranstaltung ist in diesem Jahr Annette Kroeber-Riel, Senior Director Public Policy & Government Relations bei Google. In ihrer Rede wird sie unter anderem über Auswirkungen der Digitalisierung auf Bildung und Arbeitswelt sprechen. Journalisten, die über die Absolventenfeier berichten möchten, werden gebeten, sich bis zum morgigen Donnerstag, 7. Juni, 12 Uhr, zu akkreditieren.

Die Graduation an der Jacobs University ist der feierliche Abschluss des akademischen Jahres an der privaten Universität, zu dem auch der traditionelle Hüte-Wurf zählt. Doch bevor die Hüte fliegen können, werden die Graduierenden in einer Feierstunde von ihren Professoren, Kommilitonen und Mitarbeitern der Jacobs University verabschiedet.

Den Auftakt macht die Begrüßung durch den Präsidenten der Jacobs University, Prof. Dr. Michael Hülsmann. Kurze Filme geben Einblicke in verschiedene Arbeitsbereiche der Jacobs University. Studierende gestalten die Feier unter anderem durch Reden und musikalische Beiträge mit.

Hinweise für die Medien:

Zur Graduation 2018 möchten wir Sie herzlich einladen:

Zeit: Freitag 8. Juni 2018, 10.00 Uhr

Ort: Jacobs University | Sports and Convention Center | Campus Ring 1 | 28759 Bremen

Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 7. Juni 2018, 12.00 Uhr unter Angabe Ihres Mediums, Ihres Namens und Ihrer Funktion per E-Mail bei Thomas Joppig an: t.joppig@jacobs-university.de

Nur angemeldete Journalisten haben Zutritt.

Foto- und Filmaufnahmen, die bei der Graduation entstehen, dürfen nur für redaktionelle Zwecke genutzt werden, die einen inhaltlichen Bezug zur Jacobs University aufweisen.

Der traditionelle Hüte-Wurf findet direkt nach der Zeremonie gegen 12:30 Uhr auf der Treppe vor dem Campus Center statt, sodass ein etwaiger Aufbau von Kameras vorab geschehen sollte. Ist es Ihnen nicht möglich, persönlich anwesend zu sein, stellen wir Ihnen gerne Pressefotos und einen Pressetext zur Verfügung.

Auch über einen Livestream können Sie die Veranstaltung verfolgen. https://livestream.com/accounts/7600301/graduation2018

Weitere Informationen unter: https://www.jacobs-university.de/graduation2018

https://www.jacobs-university.de/graduation2018

Über die Jacobs University Bremen:

In einer internationalen Gemeinschaft studieren. Sich für verantwortungsvolle Aufgaben in einer digitalisierten und globalisierten Gesellschaft qualifizieren. Über Fächer- und Ländergrenzen hinweg lernen, forschen und lehren. Mit innovativen Lösungen und Weiterbildungsprogrammen Menschen und Märkte stärken. Für all das steht die Jacobs University Bremen. 2001 als private, englischsprachige Campus-Universität gegründet, erzielt sie immer wieder Spitzenergebnisse in nationalen und internationalen Hochschulrankings. Ihre fast 1400 Studierenden stammen aus mehr als 100 Ländern, rund 80 Prozent sind für ihr Studium nach Deutschland gezogen. Forschungsprojekte der Jacobs University werden von der Deutschen Forschungsgemeinschaft oder dem Europäischen Forschungsrat ebenso gefördert wie von global führenden Unternehmen.

Für weitere Informationen: www.jacobs-university.de

Facebook | Youtube | Twitter | Instagram | Weibo

Thomas Joppig | Corporate Communications & Public Relations 
Jacobs University Bremen gGmbH 
Campus Ring 1 | 28759 Bremen | Germany
Phone: +49 421 200 4504 | Fax +49 421 200 494504 
t.joppig@jacobs-university.de 
www.jacobs-university.de

Commercial registry: Amtsgericht Bremen, HRB 18117 
President/ Managing Director: Prof. Dr. Michael Hülsmann (Geschäftsführer) 
Chair Board of Governors: Prof. E. Jürgen Zöllner (Aufsichtsratsvorsitzender) 


Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Jacobs University Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: