Jacobs University

Ausstellung EY ALTER jetzt in Berlin

Ausstellung EY ALTER jetzt in Berlin
Altbürgermeister Klaus Wowereit, Poetry-Slammerin Julia Engelmann, Jacobs-Professor Sven Voelpel, Bremens Mercedes-Personalchef Heino Niederhausen und Moderatorin Christiane Stein (v.l.) Foto: Daimler

Noch ein Grund, die Hauptstadt zu besuchen: Nach Stationen im Universum Bremen und im Stuttgarter Mercedes-Benz Museum ist die interaktive Ausstellung "EY ALTER - du kannst mich mal kennenlernen" nun bis zum 19. Januar 2019 im Gasometer in Berlin-Schöneberg zu sehen. Ideengeber für die unterhaltsame und lehrreiche Auseinandersetzung mit dem Altern waren Heino Niederhausen, Leiter Personal beim Mercedes-Benz Werk Bremen, und Sven Voelpel, Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Jacobs University Bremen.

Mit der Ausstellung wird der demografische Wandel auf interaktive, informative und persönliche Weise erlebbar gemacht. 20 Mitmachstationen fordern den vollen Einsatz der Besucher. Anhand von fünf Themenbereichen erleben sie, was unser Denken über Alt und Jung bestimmt und wie persönliche Potentiale in Teams mit unterschiedlichen Generationen eingebracht werden können. Beispielsweise können Besucher einen Alters-Check zu ihrem biologischen, sozialen und gefühlten Alter durchführen.

Schirmherr von EY ALTER ist Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin, der die Ausstellung mit einem Vortrag eröffnete. Mit dabei war auch sein Amtsvorgänger Klaus Wowereit, der ein Gesicht der Anzeigenkampagne zur Ausstellung ist. Die Sängerin und Schauspielerin Julia Engelmann trat bei der Eröffnung als Poetry Slammerin auf. Sven Voelpel ist auch Autor des Spiegel-Bestsellers "Entscheide selbst, wie alt du bist."

Weitere Informationen unter:

http://www.eyalter.com/de/

https://www.jacobs-university.de/news/jeder-ist-seines-alters-schmied

Über die Jacobs University Bremen:

In einer internationalen Gemeinschaft studieren. Sich für verantwortungsvolle Aufgaben in einer digitalisierten und globalisierten Gesellschaft qualifizieren. Über Fächer- und Ländergrenzen hinweg lernen, forschen und lehren. Mit innovativen Lösungen und Weiterbildungsprogrammen Menschen und Märkte stärken. Für all das steht die Jacobs University Bremen. 2001 als private, englischsprachige Campus-Universität gegründet, erzielt sie immer wieder Spitzenergebnisse in nationalen und internationalen Hochschulrankings. Ihre fast 1400 Studierenden stammen aus mehr als 100 Ländern, rund 80 Prozent sind für ihr Studium nach Deutschland gezogen. Forschungsprojekte der Jacobs University werden von der Deutschen Forschungsgemeinschaft oder dem Europäischen Forschungsrat ebenso gefördert wie von global führenden Unternehmen.

Weitere Informationen unter www.jacobs-university.de

Facebook | Youtube | Twitter | Instagram | Weibo

Thomas Joppig | Corporate Communications & Public Relations 
Jacobs University Bremen gGmbH 
Campus Ring 1 | 28759 Bremen | Germany
Phone: +49 421 200 4504 | Fax +49 421 200 494504 
t.joppig@jacobs-university.de 
www.jacobs-university.de

Commercial registry: Amtsgericht Bremen, HRB 18117 
President/ Managing Director: Prof. Dr. Michael Hülsmann (Geschäftsführer) 
Chair Board of Governors: Prof. E. Jürgen Zöllner (Aufsichtsratsvorsitzender) 


Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Jacobs University

Das könnte Sie auch interessieren: