Jacobs University Bremen

Der Weg zum Medizinstudium: Jacobs University lädt zu kostenlosem Informationstag ein

Die Organe des menschlichen Körpers und ihr Zusammenwirken besser zu verstehen - auch das gehört zum Programm des medizinischen Vorbereitungsjahres an der Jacobs University Bremen.
Die Organe des menschlichen Körpers und ihr Zusammenwirken besser zu verstehen - auch das gehört zum Programm des medizinischen Vorbereitungsjahres an der Jacobs University Bremen.

Medizin zu studieren - das ist der Wunsch vieler junger Menschen. Doch die Studienplätze sind rar und die Hürden im Zulassungsverfahren hoch. Umso wichtiger ist effektive Vorbereitung auf die Einstiegstests und das Studium, wie sie im "Medical Preparatory Year", dem medizinischen Vorbereitungsjahr an der Jacobs University Bremen möglich ist. Bei einem kostenlosen Informationstag am Sonnabend, 2. Juni ab 10.15 Uhr haben Interessierte Gelegenheit, einen Überblick über Chancen und Herausforderungen auf dem Weg zum Wunschstudium Medizin zu gewinnen und sich über das Vorbereitungsjahr zu informieren.

Auf dem Programm stehen eine Präsentation zu Chancen und Herausforderungen auf dem Weg ins Medizinstudium sowie eine englischsprachige Schnuppervorlesung zu zukünftigen ethischen Fragestellungen im Bereich der Medizin. Studierende führen die Teilnehmer über den Campus und zeigen ihnen die Labore der Jacobs University. Die Veranstaltung endet gegen 15.15 Uhr. Die Teilnahme am Informationstag inklusive Mittagessen ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Zahl an Plätzen ist eine Anmeldung unter www.jacobs-university.de/medprep-events erforderlich.

Das Medical Preparatory Year gehört seit 2015 zum Studienprogramm der Jacobs University. In dem medizinischen Vorbereitungsjahr vertiefen die Absolventen naturwissenschaftliche Kenntnisse oder frischen diese auf und gewinnen bei Hospitationen Einblicke in den Krankenhausalltag und den Arztberuf. Die Studierenden erarbeiten gemeinsam mit Experten der Jacobs University eine individuelle Bewerbungsstrategie und bereiten sich auf die einschlägigen Einstiegstests für das Medizinstudium vor.

Bei Rückfragen zum Informationstag und zum Medical Preparatory Year ist Programmkoordinatorin Dorothee Meier telefonisch unter 0421 / 200-4301 oder per E-Mail an medprep@jacobs-university.de erreichbar. Weitere Informationen zum Vorbereitungsjahr sind unter www.jacobs-university.de/medprep zu finden.

Über die Jacobs University Bremen:

In einer internationalen Gemeinschaft studieren. Sich für verantwortungsvolle Aufgaben in einer digitalisierten und globalisierten Gesellschaft qualifizieren. Über Fächer- und Ländergrenzen hinweg lernen, forschen und lehren. Mit innovativen Lösungen und Weiterbildungsprogrammen Menschen und Märkte stärken. Für all das steht die Jacobs University Bremen. 2001 als private, englischsprachige Campus-Universität gegründet, erzielt sie immer wieder Spitzenergebnisse in nationalen und internationalen Hochschulrankings. Ihre fast 1400 Studierenden stammen aus mehr als 100 Ländern, rund 80 Prozent sind für ihr Studium nach Deutschland gezogen. Forschungsprojekte der Jacobs University werden von der Deutschen Forschungsgemeinschaft oder dem Europäischen Forschungsrat ebenso gefördert wie von global führenden Unternehmen.

Für weitere Informationen: www.jacobs-university.de

Thomas Joppig | Jacobs University Bremen gGmbH
Corporate Communications & Public Relations
t.joppig@jacobs-university.de | Tel.: +49 421 200-4504 


Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Jacobs University Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: