Jacobs University

Jacobs Career Fair 2018: Kontaktbörse für Arbeitgeber und Top-Studierende aus aller Welt

Beliebte Kontaktplattform für Studierende und Arbeitgeber: Die Jacobs Career Fair.

Talentiert, weltoffen und hervorragend ausgebildet: Absolventen der Jacobs University sind bei Arbeitgebern sehr begehrt. Die internationale Universität ermöglicht es Unternehmen deshalb, frühzeitig Kontakte zu ihren Studierenden zu knüpfen. Am Mittwoch, 28. Februar, besteht hierzu wieder bei der Jacobs Career Fair Gelegenheit.

Die jährliche Karrieremesse im Campus Center dient als Kontaktbörse zwischen Studierenden und Studienabsolventen und potentiellen Arbeitgebern. Die Handelskammer Bremen - IHK für Bremen und Bremerhaven hat erneut die Schirmherrschaft übernommen.

Unternehmen und Institutionen können von 14 bis 18 Uhr sich und ihre Einstiegspositionen, Praktika, Traineeprogramme oder Forschungsprojekte vorstellen. Das Begleitprogramm umfasst zusätzliche Unternehmenspräsentationen und Workshops für Studierende zu Karrierefragen sowie den Austausch mit Jacobs Alumni im Hinblick auf deren Berufserfahrungen.

Regional ausgerichtete Betriebe sind auf der Jacobs Career Fair ebenso willkommen wie Startups, gemeinnützige Einrichtungen und international agierende Konzerne. Zu den Ausstellern, die sich bereits angemeldet haben, gehören unter anderem AB InBev, Porsche, Barry Callebaut, Roche, Dräger, die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ und das Marum. Eine weitere Besonderheit besteht darin, dass ein Teil der ausstellenden Unternehmen aus den von Jacobs University Alumni gegründeten Startups aus Deutschland und dem Ausland besteht.

Die Messe steht nicht nur Studierenden der Jacobs University offen, sondern auch Studierenden der anderen Hochschulen im Land Bremen. Bei der Career Fair im Februar 2017 informierten sich 1400 Studierende über die Angebote von rund 40 ausstellenden Unternehmen. Viele Gespräche führten zum Abschluss von Praktikumsverträgen und Verträgen für Einstiegspositionen.

Unternehmen kommen bei der Jacobs Career Fair Jahr für Jahr in den direkten Austausch mit talentierten, motivierten und neugierigen jungen Menschen aus aller Welt. So kommen allein die Studierenden der Jacobs University aus mehr als hundert verschiedenen Ländern. Der Netzwerk-Empfang im Anschluss an die Messe ermöglicht den Ausstellern weitere und vertiefende Gespräche mit geladenen Gästen, Professoren, Absolventen und anderen Unternehmensvertretern.

Unternehmen, Institutionen und Verbände können sich unter www.jacobscareerfair.de näher über die Jacobs Career Fair informieren oder sich als Aussteller anmelden. Für weitere Fragen steht Predrag Tapavicki per E-Mail (p.tapavicki@jacobs-university.de) oder telefonisch unter 0421 - 200-4225 zur Verfügung.

Über die Jacobs University:

Die Jacobs University ist eine private, unabhängige, englischsprachige Universität in Bremen. Hier studieren junge Menschen aus der ganzen Welt in Vorbereitungs-, Bachelor-, Master- und PhD-Programmen. Internationalität und Transdisziplinarität sind die besonderen Kennzeichen der Jacobs University: Forschung und Lehre folgen nicht einem einzigen Lösungsweg, sie gehen Fragestellungen aus der Perspektive verschiedener Disziplinen an. Dieses Prinzip macht Jacobs Absolventen zu begehrten Nachwuchskräften, die erfolgreich internationale Karrierewege einschlagen.

Kontakt:

Thomas Joppig | Brand Management, Marketing & Communications

t.joppig@jacobs-university.de | Tel.: +49 421 200-4504

Jacobs University Bremen gGmbH 


Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Jacobs University

Das könnte Sie auch interessieren: