PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Bauhaus AG mehr verpassen.

26.11.2021 – 09:05

Bauhaus AG

BAUHAUS Presseinformation: BAUHAUS bietet Bäume aus zertifiziert nachhaltigem Anbau

BAUHAUS Presseinformation: BAUHAUS bietet Bäume aus zertifiziert nachhaltigem Anbau
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Weihnachtsbaum? Natürlich bei BAUHAUS!

BAUHAUS bietet Bäume aus zertifiziert nachhaltigem Anbau

BAUHAUS, der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten, bietet in diesem Jahr erstmals Weihnachtsbäume mit dem Naturbaumsiegel des Verbands Natürlicher Weihnachtsbaum e.V. in seinen Fachcentren und dem Online-Shop an. Damit können Kunden sichergehen, einen natürlichen Baum aus schonendem und nachhaltigem Anbau zu erwerben.

Jedes Jahr stellt sich vor Weihnachten für viele Menschen wieder die Frage: Welchen Baum kaufe ich? Neben den Entscheidungen, ob nun künstlicher Baum oder Naturbaum, Fichte oder Tanne, rückt vor allem der Aspekt der Nachhaltigkeit zunehmend in den Fokus der Kunden. Viele wünschen sich einen natürlichen Baum, jedoch soll der Kauf so klimaneutral und nachhaltig wie möglich erfolgen. Hierauf hat BAUHAUS reagiert und bietet ab diesem Jahr in seinen nahezu 160 Fachcentren bundesweit, sowie im Online-Shop genau für diese Nachfrage den richtigen Baum an: Mit dem Naturbaumsiegel des Verbands Natürlicher Weihnachtsbaum e.V. ausgezeichnete Bäume kombinieren den traditionsreichen, natürlichen Weihnachtsbaum mit einem guten Gewissen gegenüber der Umwelt. Damit setzt BAUHAUS ein klares Statement für ein Mehr an Klima-, Natur- und Arbeitsschutz. Auch bei den Transportnetzen der Bäume setzt BAUHAUS auf nachhaltige Alternativen und ersetzt, ebenfalls in diesem Jahr beginnend, die konventionellen Verpackungsnetze aus Kunststoff schrittweise durch Bio-Netze.

Strenge Vorgaben für Erzeuger

Die Bäume mit dem Naturbaumsiegel stammen aus zertifiziert kontrolliertem Anbau. Entlang der gesamten Wertschöpfungskette – vom Saatgut bis zum Schlagen – wird damit gewährleistet, dass der Baumzüchter sich an die strengen Vorgaben des Siegels hält. Eine Voraussetzung, damit die Erzeuger ihre Bäume mit dem Naturbaumsiegel auszeichnen dürfen, ist zum Beispiel ein gültiges Global G.A.P- oder PEFC-Zertifikat. Zudem garantiert der Erzeuger, dass für jeden geernteten Baum ein neuer Baum nachgepflanzt wird. Die Zertifikatsinhaber sorgen auch für mehr Artenvielfalt, indem sie Blühflächen im Umfeld der Christbaum-Pflanzflächen anlegen. Damit wirken sie dem Insektensterben aktiv entgegen. Pflanzenschutzmittel werden nur in sehr geringem Umfang und nur streng kontrolliert eingesetzt. Insgesamt muss der Erzeuger 23 Kriterien erfüllen, um das begehrte Siegel zu erhalten. Dazu gehören Artenvielfalt, Umweltschutz, Ressourcenschonung, Rückverfolgbarkeit bis zum Saatgut und soziale Standards. Zahlreiche europaweit agierende unabhängige Prüf- und Zertifizierungsunternehmen stellen die Einhaltung der strikten Vorgaben sicher und halten dies auch durch regelmäßige Audits bei den Lieferanten nach.

Naturbaum: Ökologischer Vorteil

Ein natürlich gewachsener Weihnachtsbaum hat zahlreiche Vorteile. Ein wesentlicher davon ist, dass diese grundsätzlich CO2-neutral sind. Das belegen mehrere unabhängige Studien, beispielweise des kanadischen Ellipsos-Instituts oder des britischen Consultingunternehmens Carbon Trust. Während er wächst, spaltet der Baum Kohlendioxid aus der Luft durch Photosynthese in Kohlenstoff und Sauerstoff. Den Kohlenstoff nutzt der Baum zum Wachstum und speichert ihn in Stamm, Ästen und Nadeln. Den Sauerstoff gibt der Baum ab. Am Ende des Baumlebens gelangt der gespeicherte Kohlenstoff beispielsweise durch Verbrennen als CO2 in die Atmosphäre – sofern das Holz nicht für andere Zwecke genutzt wird. In konkreten Zahlen gerechnet, filtert ein Hektar Weihnachtsbaumkultur während der üblichen zehn Jahre Standzeit bis zu 149 Tonnen CO2 aus der Luft und gibt ihr etwa 100 Tonnen Sauerstoff an die Atmosphäre zurück.

Über das Naturbaumsiegel und den Verband

Der Verband natürlicher Weihnachtsbaum e.V. vereinigt mittelständische und führende Weihnachtsbaumerzeuger mit dem Ziel, den traditionellen, natürlich gewachsenen Weihnachtsbaum zu fördern. Der Verband ist unabhängig und nicht an Baumarten oder Herkunftsregionen gebunden. Er arbeitet eng mit supranationalen, nationalen und regionalen Verbänden zusammen. Der 2019 gegründete Verband kommt mit dem Naturbaumsiegel seinem Ziel, naturnah gewachsene Weihnachtsbäume europaweit zu fördern, einen großen Schritt näher. Mit dem Siegel setzt der Verband ein klares Statement für den Naturschutz und gegen die Verunsicherung beim Verbraucher. Anhand von insgesamt 23 einzuhaltenden Kriterien zeigt die Branche, dass der Anbau von Weihnachtsbäumen Hand in Hand mit dem Artenschutz geht und Pflanzenschutzmittel oder Dünger stark reglementiert sind. Mit überzeugenden Argumenten ausgestattet, steht dem Handel 2021 somit eine wertvolle Verkaufshilfe zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Verband Natürlicher Weihnachtsbaum e. V. gibt es unter: https://natuerlicher-weihnachtsbaum.com

BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten

Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 150 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 270 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in 15 Fachgeschäfte untergliedert. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt.

Disclaimer

BAUHAUS verzichtet auf eine geschlechtsspezifische Schreibweise und verwendet ausschließlich zum Zweck der besseren Lesbarkeit das generische Maskulinum. Personenbezogene Bezeichnungen und Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für alle Geschlechter.

Alle Bilder sind für redaktionelle Zwecke honorarfrei zu verwenden. Bildquelle: BAUHAUS.

Ansprechpartner für die Presse: Robert Köhler

BAUHAUS AG

Service Center Deutschland

Gutenbergstr. 21

D-68167 Mannheim

Tel. 0621/ 3905-0

Fax. 0621/ 3905-118

Mail: presse@bauhaus-ag.de

BAUHAUS – Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten

Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 150 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 270 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in 15 Fachgeschäfte untergliedert. Seinem Grundkonzept – Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen – ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt.