PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Bauhaus AG mehr verpassen.

04.12.2020 – 10:05

Bauhaus AG

Presseinformation: BAUHAUS Dortmund-Aplerbeck schließt - und kommt besser zurück
Neues, größeres Fachcentrum an gleichem Standort öffnet bereits 2021

Presseinformation: BAUHAUS Dortmund-Aplerbeck schließt - und kommt besser zurück / Neues, größeres Fachcentrum an gleichem Standort öffnet bereits 2021
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

BAUHAUS Dortmund-Aplerbeck schließt - und kommt besser zurück

Neues, größeres Fachcentrum an gleichem Standort öffnet bereits 2021

Am 12. Dezember 2020 ist nach 32 Jahren der vorerst letzte Verkaufstag im BAUHAUS Dortmund-Aplerbeck. Die Kunden können sich trotz der Veränderung auf das kommende Jahr freuen, denn an dergleichen Stelle entsteht ein BAUHAUS der Superlative, das keine Wünsche offenlässt. Das neue Fachcentrum wird voraussichtlich Ende 2021 eröffnen. Die Schließung ist zudem nicht mit einem Verlust von Arbeitsplätzen verbunden: Alle unbefristet angestellten Mitarbeiter des Fachcentrums werden bis zur Eröffnung des neuen Fachcentrums von umliegenden Fachcentren in der Region übernommen.

Das BAUHAUS Dortmund-Aplerbeck öffnet am 12. Dezember 2020 zum vorerst letzten Mal seine Türen. Seit 1988 war BAUHAUS hier in der Eggensteinerstraße 7 auf knapp 5.000 Quadratmetern Verkaufsfläche im Osten von Dortmund aktiv. Die gute Nachricht für alle Kunden in Dortmund-Aplerbeck: Sie müssen nicht dauerhaft auf BAUHAUS verzichten. Noch im Dezember 2020 beginnt der Abriss des jetzigen Fachcentrums und im kommenden Jahr wird der Neubau dann so schnell wie möglich umgesetzt. An der gleichen Adresse steht ihnen voraussichtlich ab Ende 2021 ein top-modernes Fachcentrum nach neuesten Standards und mit einem riesigen Sortiment von mehr als 160.000 Qualitätsprodukten auf über 16.000 Quadratmetern Verkaufsfläche zur Verfügung. Mit Stadtgarten, DRIVE-IN ARENA und Kleinbad-Ausstellung lässt das neue BAUHAUS dann keine Wünsche mehr offen.

Kein Verlust von Arbeitsplätzen

Auch für die Mitarbeiter gibt es eine gute Nachricht: BAUHAUS gestaltet die Schließung ohne den Verlust von Arbeitsplätzen. Jeder der 24 Fachberater und sechs Auszubildenden des bisherigen Fachcentrums wird bis zur Eröffnung des neuen BAUHAUS in der Eggensteinerstraße von anderen Fachcentren in der Region übernommen. BAUHAUS wird im Zuge der Neueröffnung sogar viele neue Stellen schaffen.

Noch bis zum 12. Dezember zuschlagen!

Kunden können noch jeden Tag bis zum Samstag, den 12. Dezember 2020, von 9 bis 18 Uhr, bei BAUHAUS in Dortmund-Aplerbeck einkaufen und sich über das ein oder andere Schnäppchen freuen - denn alles muss raus! Nach der Schließung des Fachcentrums müssen die Kunden jedoch nicht auf die für BAUHAUS typische Produkt- und Servicevielfalt verzichten. So stehen bis zur Neueröffnung in Aplerbeck beispielsweise die beiden Fachcentren in der Bornstraße 333 in Dortmund sowie in der Brauckstraße 20 in Witten für ein unverwechselbares Einkaufserlebnis rund um Werkstatt, Haus und Garten zur Verfügung.

BAUHAUS - Der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten

Bereits 1960 brachte BAUHAUS eine neue Idee nach Deutschland: Markenprodukte verschiedenster Fachsortimente in Selbstbedienung, angeboten unter einem Dach. Nach diesem erfolgreichen Konzept sind in Deutschland über 150 Fachcentren entstanden. Europaweit ist BAUHAUS in 19 Ländern über 270 Mal vertreten. Jedes der Fachcentren ist in 15 Fachgeschäfte untergliedert. Seinem Grundkonzept - Fachhandelsqualität und Produktvielfalt zu besten Preisen - ist BAUHAUS bis heute treu geblieben und hat dieses kontinuierlich weiterentwickelt.

Das beigefügte Bildmaterial ist für Pressezwecke honorarfrei zu verwenden/Bildquelle: BAUHAUS.

BAUHAUS AG Service Center Deutschland

Pressekontakt

Robert Köhler

Gutenbergstraße 21

68167 Mannheim

Telefon +49 621 / 3905 - 0

Fax +49 621 / 3905 - 118

http://www.bauhaus.info/presse

BAUHAUS AG

Service Center Deutschland

Pressestelle

Gutenbergstr. 21

D-68167 Mannheim