M.A.X. Automation AG

M.A.X. Automation setzt erfolgreiche Geschäftsentwicklung in der Industrieautomation fort

Düsseldorf (ots) -

- Weiterer Großauftrag für NSM Magnettechnik: Tochterunternehmen 
beliefert namhaften deutschen Automobilhersteller 

Der M.A.X. Automation-Konzern setzt die erfolgreiche Geschäftsentwicklung mit einem weiteren Großauftrag fort: Die NSM Magnettechnik GmbH, ein Tochterunternehmen im Kernsegment Industrieautomation, wird für einen namhaften deutschen Automobilhersteller ein technisch aufwändiges Zuführsystem für eine Großpresse, einen sogenannten Platinenlader, herstellen. Der Auftrag hat ein Volumen im mittleren einstelligen Millionenbereich und unterstreicht die dynamische Entwicklung der NSM.

Erst im August hatte die Tochtergesellschaft mit rund 6 Mio. Euro einen der höchsten monatlichen Auftragseingänge in der Firmengeschichte erreicht. Das Unternehmen bestätigt mit dem Großauftrag seine Marktposition als führender Hersteller von Systemen für die Zuführung von Metallplatinen zu Einzelpressen und Pressenstraßen auf Basis der Magnettechnik und der Vakuumtechnologie. Die innovativen Fördersysteme erlauben es den Kunden, bei der Produktion in erheblichem Umfang Energie zu sparen und damit die Produktionskosten deutlich zu senken.

Bernd Priske, Vorstand der M.A.X. Automation AG: "Die bisherige Geschäftsentwicklung des M.A.X. Automation-Konzerns im zweiten Halbjahr 2010 liegt über unseren Erwartungen. Der neue Großauftrag für die NSM Magnettechnik beweist einmal mehr die Wettbewerbsstärke unserer Automatisierungslösungen. Diese Stärke und das gute konjunkturelle Umfeld im Maschinen- und Anlagenbau stimmen uns zuversichtlich, dass die Dynamik im operativen Geschäft der M.A.X. Automation weiter anhalten wird."

Die M.A.X. Automation AG (WKN: 658090/ISIN: DE 0006580905), Düsseldorf, ist eine international agierende Beteiligungsgruppe mit den beiden Kernsegmenten Umwelttechnik und Industrieautomation. M.A.X. Automation bietet in diesen Bereichen technologisch hochwertige Produkte und Leistungen sowohl für den auftragsbezogenen Sondermaschinenbau als auch für Standardanlagen.

Pressekontakt:

Frank Elsner
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Tel.: +49 - 5404 - 91 92 0
Fax: +49 - 5404 - 91 92 29

Original-Content von: M.A.X. Automation AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: M.A.X. Automation AG

Das könnte Sie auch interessieren: