M.A.X. Automation AG

M.A.X. Automation AG erzielt 2007 Rekordwerte bei Umsatz und Ergebnis

Düsseldorf (ots) -

   - Konzernumsatz steigt um rund 20 % auf über 220 Mio. Euro 
   - Konzernjahresüberschuss wächst überproportional um rund 30 % auf
     etwa 11 Mio. Euro 
   - Für 2008 Akquisitionen in beiden Kernsegmenten beabsichtigt 

Die M.A.X. Automation AG hat 2007 das bislang erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte verzeichnet. Nach vorläufigen Berechnungen stieg der Konzernumsatz des internationalen Spezialisten für Umwelttechnik und Industrieautomation um rund 20 % auf etwa 220 Mio. Euro nach 183,7 Mio. Euro im Jahr 2006.

Das operative Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erhöhte sich um mehr als 23 % auf über 18 Mio. Euro (2006: 14,6 Mio. Euro). Der Konzernjahresüberschuss konnte überproportional um rund 30 % verbessert werden und wuchs auf ca. 11 Mio. Euro (2006: 8,5 Mio. Euro).

Damit hat die Gesellschaft ihre Umsatzprognose für 2007 von mehr als 200 Mio. Euro sowie den vorhergesagten Jahresüberschuss von über 10 Mio. Euro deutlich übertroffen.

Der konsolidierte Auftragseingang des Konzerns erhöhte sich 2007 um rund 17 % auf mehr als 240 Mio. Euro nach 206 Mio. Euro im Vorjahr.

Mit Blick auf die insgesamt positive Branchen- und M.A.X.-Unternehmenskonjunktur geht der Vorstand davon aus, Umsatz und Ergebnis des Konzerns im Gesamtjahr 2008 auf Basis des bestehenden Beteiligungsportfolios weiter verbessern zu können.

Bernd Priske, Vorstandsmitglied der M.A.X. Automation AG: "Für die M.A.X. Automation war 2007 ein sehr erfolgreiches Jahr. Der Geschäftsverlauf hat unsere Erwartungen voll erfüllt. Die strategische Fokussierung auf die wachstumsstarken Zukunftsmärkte Umwelttechnik und Industrieautomation hat sich als nachhaltig erfolgreich erwiesen. Daher streben wir an, die operative Schlagkraft in diesen beiden Kernsegmenten durch gezielte Akquisitionen im Jahr 2008 weiter zu erhöhen."

Die M.A.X. Automation AG (WKN: 658090/ISIN: DE 0006580905), Düsseldorf, ist eine international agierende Beteiligungsgruppe mit den beiden Kernsegmenten Umwelttechnik und Industrieautomation. M.A.X. Automation bietet in diesen Bereichen technologisch hochwertige Produkte und Leistungen sowohl für den auftragsbezogenen Sondermaschinenbau als auch für Standardanlagen. Im Segment Maschinen-Anlagenbau sind technologische Spezialgebiete wie Fördersysteme, Behältertechnik und Trinkwassersysteme gebündelt.

Pressekontakt:

Frank Elsner/Jens Heinen
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Tel.: +49 - 5404 - 91 92 0
Fax: +49 - 5404 - 91 92 29

Original-Content von: M.A.X. Automation AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: M.A.X. Automation AG

Das könnte Sie auch interessieren: