Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von M.A.X. Automation AG

24.07.2007 – 19:15

M.A.X. Automation AG

M.A.X. Automation AG schafft die Voraussetzungen für kontinuierliches Wachstum im Bereich der Regenerativen Energien

    Düsseldorf (ots)

    - Biogas-Tochter EnerCess GmbH schließt Rahmenvertrag über 14
        Anlagen ab

    Die M.A.X. Automation AG stellt die Weichen für zusätzliches Wachstum im Bereich der Regenerativen Energien. Die Beteiligungsgesellschaft EnerCess GmbH, Entwickler und Hersteller von Biogasanlagen mit innovativer Automations- und Steuerungstechnik, hat einen Rahmenvertrag über die Projektentwicklung und den Bau von 14 Biogasanlagen abgeschlossen. Vertragspartner ist die agri.capital GmbH, einer der führenden Biogasproduzenten in Deutschland. Die Biogasanlagen werden über eine elektrische Leistung von rund 500 Kilowatt pro Anlage verfügen.

    Die moderne Automations- und Steuerungstechnik von EnerCess führt zu einer hohen Anlageneffizienz und -verfügbarkeit ("transparente Biogasanlage"). Dadurch erhöht sich die Wirtschaftlichkeit der Anlage für den jeweiligen Betreiber deutlich. Mit dieser Technologie schafft die EnerCess einen neuen Qualitätsstandard im Markt für Biogasanlagen.

    Die M.A.X. Automation war im Herbst 2006 mit der EnerCess in den internationalen Wachstumsmarkt der Regenerativen Energien eingestiegen. Damit hatte die Gesellschaft ihre Aktivitäten im Kernsegment Umwelttechnik erweitert.

    Manfred Heim, Vorstandsmitglied der M.A.X. Automation AG: "Wir sind überzeugt, dass die Partnerschaft mit diesem renommierten Betreiber und Finanzierer von Biogasanlagen den Bekanntheitsgrad der EnerCess signifikant erhöhen wird. Wir sind bestrebt diese Geschäftsverbindung weiter auszubauen. Mittelfristig erwarten wir dadurch einen weiteren Anstieg der Nachfrage nach unseren innovativen Biogasanlagen."

    Die M.A.X. Automation AG (WKN: 658090/ISIN: DE 0006580905), Düsseldorf, ist eine international agierende Beteiligungsgruppe mit den beiden Kernsegmenten Umwelttechnik und Industrieautomation. M.A.X. Automation bietet in diesen Bereichen technologisch hochwertige Produkte und Leistungen sowohl für den auftragsbezogenen Sondermaschinenbau als auch für Standardanlagen. Im Segment Maschinen-Anlagenbau sind technologische Spezialgebiete wie Fördersysteme, Behältertechnik und Trinkwassersysteme gebündelt.

Pressekontakt:
Frank Elsner / Jens Heinen
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Tel.: +49 - 5404 - 91 92 0
Fax: +49 - 5404 - 91 92 29

Original-Content von: M.A.X. Automation AG, übermittelt durch news aktuell