Übersee-Museum Bremen

Wale schwimmen weiter: "Faszination Wale" bis 22. Mai verlängert
Bereits 50.000 Besucher in "Faszination Wale - Mensch. Wal. Pazifik." im Übersee-Museum Bremen

Noch bis zum 22. Mai können Besucher den Giganten der Meere im Übersee-Museum Bremen nah kommen. Dieser Pottwal strandete einst in der Nordsee. / Wale schwimmen weiter: "Faszination Wale" bis 22. Mai verlängert / Bereits 50.000 Besucher in "Faszination Wale - Mensch. Wal. Pazifik." im Übersee-Museum... mehr

Bremen (ots) - Das Interesse für Wale hält an: Rund 50.000 Besucher haben bereits die Ausstellung "Faszination Wale - Mensch. Wal. Pazifik." besucht. Aufgrund der weiterhin großen Nachfrage verlängert das Übersee-Museum Bremen die Ausstellung bis zum 22. Mai.

Die Riesen der Meere und ihre Beziehung zum Menschen stehen im Mittelpunkt der Ausstellung "Faszination Wale - Mensch. Wal. Pazifik." Publikumsmagneten sind das begehbare, originalgroße Modell eines Blauwalherzens und das Skelett eines in der Nordsee gestrandeten Pottwals. Neben der Größe und Vielfalt der Wale zeigt die Schau das Tier als begehrte Quelle für Nahrung und Rohstoffe, aber auch für Mythen und Weltanschauungen unterschiedlicher Kulturen im Pazifikraum. Die Geschichte des Walfangs, die heutigen Bemühungen um den Schutz der Wale, aber auch die Gefahren, denen diese Tiere ausgesetzt sind, sowie die noch recht junge wissenschaftliche Erforschung der Wale sind weitere Themen der Ausstellung.

Pressekontakt:

Übersee-Museum Bremen
Cerstin Wille
0421 160 38-104
presse@uebersee-museum.de

Original-Content von: Übersee-Museum Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Übersee-Museum Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: