Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Super Micro Computer, Inc.

31.10.2019 – 17:00

Super Micro Computer, Inc.

Supermicro verbessert mit den neuen Intel-Prozessoren der Serie Xeon E-2200 die Leistung von High-Density-, Entry-Level- und Embedded-Servern

San Jose, Kalifornien (ots/PRNewswire)

Intel-Prozessoren der Serie Xeon E-2200 versorgen Server und Systeme dank ihrer bis zu 8 Rechenkerne und einer Taktfrequenz von bis zu 5 GHz mit Turbo Boost eine starke Leistung

Super Micro Computer, Inc. (SMCI), ein weltweit führendes Unternehmen für Unternehmens-IT, Speicher- und Networking-Lösungen sowie Green-Computing-Technologien, stellte seine Lösungen zur Leistungsverbesserung für ein breites Spektrum von Servern, Workstations und Motherboards vor, die die neuen Intel-Prozessoren der Serie Xeon E-2200 nutzen. Zusätzlich zu den aktualisierten Vier- und Sechskernprozessoren hat Intel neue Achtkernprozessoren vorgestellt, bei denen in bestimmten Fällen mittels Turbo Boost die Taktfrequenz von 4,5 GHz auf 5 GHz erhöht werden kann, was eine Steigerung von 16 % beim Multithreading von Integer-Operationen bedeutet. Die Speicherleistung innerhalb der Xeon-E-2200-Familie von Intel ist zudem mit 128 GB und 2666 MHz doppelt so hoch.

"Bei Supermicro entwerfen wir unsere Motherboards, Gehäuse und Systemlösungen in Modulbauweise, um einen schnellen Übergang zu den neuesten Prozessoren zu ermöglichen", so Ivan Tay, Vice President für Produktmanagement bei Supermicro. Mit den neuesten Intel-Xeon-E-2200-Prozessoren mit bis zu acht Kernen und 5 GHz können unsere Kunden eine rasche Leistungssteigerung innerhalb ihrer energieeffizienten Systeme realisieren."

Die Supermicro-Motherboards der X11SC-Serie für Intel Xeon E-2100 unterstützen die neuen Intel-Xeon-E-2200-Prozessoren außerdem mit acht verschiedenen Modellen in den Formfaktoren Micro-ATX, Mini-ITX und Wide I/O (WIO) für eine Vielzahl von Endmärkten. Kunden können diese Motherboards für Einstiegsserver, KMU-Systeme, Workstations, Edge Computing und andere Geräte verwenden. Durch die Installation von Motherboards auf Basis von Intels Xeon E-2200 können Kunden die Rechenleistung ohne zusätzliche Systemneukonfigurationen erhöhen, unabhängig davon, ob sie ein optimiertes Supermicro-Chassis oder eines ihrer eigenen verwenden. Die neuen Intel-Prozessoren der Serie Xeon E-2200 bieten Intel Software Guard Extensions (Intel SGX) für einen erweiterten Anwendungscode und zum Schutz der Datensicherheit.

"Im Zuge unserer Bewertungen haben wir festgestellt, dass mit der Xeon-E-2100-Serie von Intel, in Kombination mit Supermicro-Servern, Innovationen in diesem Segment in einem schnelleren Tempo möglich sind, als wir dies in fast einem Jahrzehnt gesehen haben", sagte Patrick Kennedy, Chefredakteur von ServeTheHome. "Unsere Tests mit den Plattformen von Supermicro und den neuen Prozessoren der Intel-Xeon-E-2200-Serie zeigen, dass dieses Innovationstempo bei bewährten Servern und Workstations mit noch mehr Leistungsstärke weitergeführt werden kann."

Die Xeon-E-2200-Prozessoren von Intel erhöhen unmittelbar die Rechenkapazität ausgewählter Supermicro-Systeme über mehrere Produktfamilien hinweg. Unternehmens- und KMU-Kunden können jetzt noch mehr Leistung von ihren Einstiegsservern der 5019C-Serie und ihren Workstations der 5039C-Serie herausholen.

Rechenzentren, die MicroBlade und MicroCloud- High-Density-Systeme einsetzen, sowie Anwender der GPU-Blade von SuperBlade werden ebenfalls stark von den zusätzlichen Kernen und der höheren Frequenz in ihren Multi-Node-Anwendungen profitieren. Da Edge Computing mit IoT- und 5G-Einsätzen auch weiterhin an Bedeutung gewinnt, werden die Intel-Xeon-E-2200-Prozessoren die Installation zusätzlicher Endgeräte sowie die Verarbeitung vor Ort ermöglichen, um neue Dienste mit 1019C- und 5019C-Rackmount-Servern zu unterstützen.

Mehr Informationen finden Sie unter https://www.supermicro.com/en/products/xeon-e.

Informationen zu Super Micro Computer, Inc.

Supermicro (SMCI), der führende Wegbereiter im Bereich hochleistungsfähiger und hocheffizienter Servertechnologien, zählt weltweit zu den führenden Anbietern von fortschrittlichen Server Building Block Solutions® für Rechenzentren, Cloudcomputing, Unternehmens-IT, Hadoop/Big Data, HPC sowie eingebetteten Systemen. Im Rahmen der Initiative "We Keep IT Green®" engagiert sich Supermicro für den Umweltschutz und bietet Kunden den höchsten Grad an Energieeffizienz und die umweltfreundlichsten Lösungen, die derzeit auf dem Markt verfügbar sind.

Supermicro, Building Block Solutions und We Keep IT Green sind Handelsmarken bzw. eingetragene Handelsmarken von Super Micro Computer, Inc.

Intel, das Intel-Logo und Xeon sind eingetragene Marken der Intel Corporation in den USA bzw. in anderen Ländern.

Alle anderen Marken, Namen und Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

SMCI-F

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1020257/Super_Micro_Intel_Xeon.jpg

Pressekontakt:

Greg Kaufman
Super Micro Computer, Inc.
pr@supermicro.com

Original-Content von: Super Micro Computer, Inc., übermittelt durch news aktuell